3 Antworten

Zahnstange und Zahnrad müssen beide das gleich Modul haben. Über das Modul definiert sich die kompl. Zahngeometrie. Eine entsprechende Auswahl findest Du bei

www.holtech-antriebstechnik.de

Im Anhang gibt es Belastungstabellen. Für verschiedene Werkstoffe und Module kannst Du hier schnell die zu übertragende Kraft ablesen.

Nein die werden nicht zusammen passen; Die Zahnstange hat eine Zahnweite von 6,5mm, bei dem Zahnrad dagegen ist alleine die Bohrung nur 1,5mm groß... d.h. die Zähne sind nicht größer als 2 mm. Da müsstest du dir dann schon ein MOD1 Zahnrad holen(s.h. Beschreibung Zahnstange). Das Zahnrad was du dir rausgesucht hast ist aus dem Modellbau(1:16 meine ich).

MfG Flow97

P.S.: Es bringt dir zwar Punkte wenn du selber eine Antwort schreibst; aber dann gilt deine Frage auch als beantwortet. Sprich es wird nur in seltenen Fällen jmd. darauf antworten.

Das Zahnrad ist MOD1

PS: Die maximale Linkanzahl in einer frage beträgt 1. Deshalb meine eigene Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?