Zahnlücke mit Wimpernklipzange täglich zusammen drücken was meint ihr also Zange nehmen öffnen, dann zur seite drehen und dann die Schneiderzähnen gedrückt?

4 Antworten

Scherz oder wie?

Wie lange möchtest Du das machen bevor die Zange abbricht ?

Geh zum Zahnarzt, es gibt Regulierungsgummis, die Du eventuell tragen kannst.

Der Zahnarzt meinte selber täglich immer zusammendrücken, also warum nicht?

0

Wenn die Zahnlücke so extrem ist, geh zum Zahnarzt - denn das, was du da beschreibst, wird definitiv nicht helfen

Das wird nicht nur nicht helfen, falls Du mit dieser Methode genügend Druck auf die Zähne ausübst, daß sich ihre Position verändert, lockerst Du damit die Zähne.

Im Unterschied zu einer Spange läßt Du sie aber nach der Lockerung ohne Halt stehen, was auf Dauer zum Zahnausfall führen kann.

Ne ich würde es lassen. Wenn du abrutschst? Geh doch lieber zum Kieferorthopäden

Was möchtest Du wissen?