zahnersatz für tiere

6 Antworten

Ja, davon hab ich mal im TV was gesehen... weiß aber leider nicht mehr wo und wann, schade.
Ich weiß aber, dass meine Katze ein sehr erfülltes und langes Leben ohne Eckzähne hatte, die brauchen die nicht zwingend, wenn sie ihr Fressen nicht selbst jagen müssen. Ich denke du hast beim Tierarzt das Ganze abklären lassen, denn wenn sich eine Katze beim Sturz die Eckzähne herausbricht, kann auch der Kiefer gebrochen sein und dann kann sie nicht mehr gut fressen.
P.S. ich habe von nachwachsenden Zähnen außer bei Nagern und Haien noch nichts gehört....

Ja,es gibt Tierzahnärzte.Die machen auch Zahnersatz.Jetzt kommt aber ein Tier auch gut ohne oder mit fehlenden Zähnen zurecht.Da es eine sehr teure Sache ist würde ich gut darüber nachdenken,ob es wirklich sein muß.Meinem Hund fehlen auch schon ein paar Zähne und er hat überhaupt kein Problem.Ich denke das ist nur interessant,wenn man ein super tolles Zuchttier hat,mit dem man auf Ausstellungen geht.

Gibt es bestimmt und wird auch sehr teuer sein, habe darüber mal einen Bericht im TV gesehen.Aber für eine Hauskatze nicht umbedingt lebensnotwendig, sie wird sich daran gewöhnen das ihr die beiden Zähne fehlen.Was du aber eventuell machen lassen solltest, wäre die Resstücke ziehen lassen wenn noch vorhanden...

Was möchtest Du wissen?