Youtube (Safari) spinnt plötzlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Irgendwie scheint das System zugemüllt zu sein, bzw. Safari. Versuchs mal mit Safari zurücksetzen. Unter Einstellungen-Sicherheit die Cookies zu löschen. Beides mache ich tgl. mehrmals. Ein Adblocker stört nicht bei Youtube. Auch mal den Mac mit gedrückter Shifttaste booten, dadurch werden Cachedateien gelöscht, welche auch einen Fehler ausweisen können. Danach nochmal normal booten. Ich persönlich habe Flash und Java komplett gelöscht. Für Youtube nutze ich die Flash to html4-Erweiterung.

Safari öffnen--- Auf Safari---Einstellungen---Erweitert---Haken bei "Menü Entwickler" setzen.--- Oben erscheint dann in der leiste "Entwickler"---Dort den Cache leeren und anschliesend deaktivieren.

es friert immer noch ein... meistens jedenfalls... aber wenigstens nicht im vollmild sondern bereits schon wenn die Seite geladen ist und die erste Sekunde des videos abspielt.. dadurch kann ich wenigstens nur den tab schliessen und muss nicht safari neustarren...

0
@gentlemandude

Deaktiviere mal das Flash Player Plugin--- Er müsste dann die html5 version vom video auf YT abspielen.

0

Überprüf auch mal mit Festplattendienstprogramm - Erste Hilfe - die Festplatte. Zugriffsrechte bei älteren OSX war immer sehr erfolgreich.

ne, machts auch nicht besser ....

0

Was möchtest Du wissen?