Youtube bei Telekom Speedport Sperren?

2 Antworten

Hallo Dghgg,

über eine Portsperre kommen wir da in er Tat nicht weiter.

Youtube läuft über den gleichen Port wie jedwede andere URL im www. Wenn du den entsprechenden Port sperrst, kannst du gar keine Seite mehr aufrufen.

Ich kann mir vorstellen, dass es eventuell verschidene Software gibt, die das unterstützen. Aber dazu müsstest du das www einmal befragen.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Das geht garnicht. Du kannst nur den gesammten Internetverkehr dieser Geräte sperren.

Was möchtest Du wissen?