Yerka gegen schwitzige Hände?

4 Antworten

Also ich habe Yerka zuhause, weil auch so zu viel schwitze. Am meisten in den Händen und unter den Achseln und das ist mir echt peinlich. Yerka hilft sehr gut, ich behandle damit auch manchmal meine Hände, es juckt jedoch ein bisschen nachts und dann kann ich nicht so gut schlafen. Wenn du nicht weißt wie man es anwendet, dann erklär ich es dir gerne: Man nimmt am besten Watte-Pads und hält einen an die Flaschenöffnung, dreht die Flasche um und das Pad saugt sich voll mit Yerka. Dann betupft man die Stelle wo vermehrt Schweiß austritt. Es kann passieren, dass es nachts juckt (man trägt es am besten vorm ins-Bett-gehen auf, damit es nachts einwirken kann auf) doch man darf nicht kratzen sonst wirkt es nicht, weil man es ja wieder runterkratzt. Also man kann es an den Händen benutzen, aber ich würde empfehlen, einen Hautarzt aufzusuchen, wenn das Handschwitzen zu stark ist, denn da bekommt man dann eine Creme oder Ähnliches verschrieben. Ich habe jedoch eine andere Lösung gefunden. Ich mache jede Woche ein Handbad in Essig. So für 15 min, kann man auch länger oder kürzer machen, je nach dem, wieviel Zeit man hat. Man kann natürlich auch mehrmals in der Woche so ein Handbad machen, aber bei mir reichts nun schon bei 1 Mal. Hab mit 1 Mal am Tag angefangen ;D . Ich hoffe ich konnte helfen und du liest diesen ellenlangen Text auch bis zum Ende. Grüße, Marieke

Antitranspirante die deutlich unter 30% Aluminiumchlorid enthalten sind für eine effektive Anwendung an Händen und Füßen (auf Grund der Dicke und Beschaffenheit der Haut dort) zu schwach um gegen übermäßiges Schwitzen an Händen oder Füßen zu wirken.

Ich würde deshalb ein Antitranspirant mit 30% AlCl empfehlen. Wenn Du mich als Freund hinzufügst kann ich Dir einen Link zu einer überaus wirkungsvollen Kombinationstherapie senden mit dem ich selbst meinen abtropfenden Handschweiß in den Griff bekommen habe (siehe Video).

http://www.youtube.com/watch?v=ngaoml347UU

Yerka kann man auch bei schwitzigen Händen benutzen, ich habe davon immer was zu Hause, weil es ein Wundermittelchen für alles ist & habe damit nur gute Erfahrungen gemacht.

"weil es ein Wundermittelchen für alles ist"

gegen was hilft es denn noch ?

0

Dieses Problem habe ich leider auch! Schau einfach, dass du immer ein Stoff oder Papiertaschentuch in deinem Hosensack hast - wirkt wunder, ist einfach und fällt niemandem auf! lg

ich habe es schon ewig und immer etwas dabei , es kommt aber sofort danach wieder und es stört einfach ..

0

Was möchtest Du wissen?