Was kann man gegen schwitzige Hände tun?

7 Antworten

Hol dir "Yerka" aus der Apotheke! Kleines Fläschchen mit rosa Flüssigkeit. Die machst du dir über nacht auf die Handfläche, dass 2 Nächte hintereinander und du wirst KEINE nassen Hände mehr haben, egal wie aufgeregt oder nervös! Wenn du merkst, dass es wieder schwitzt (nachein paar tagen), benutzt du nachts einfach wieder Yerka.

Ich hatte das auch (Hyperhydrose) und hab nie wieder ein Problem damit. Es ist auch für Füße, Achseln, Rücken,... einfach alles geeignet! Flasche kostet 6 Euro und hält vllt 6 Monate.

hatte ich auch mal ich bin ztum hautarzt gegangen und der hat mir so ein richtig gutes hand-deo verschrieben und benutz ich jetz ungefähr seit einer oche und es hilft einfach mega gut und ich hab imer gedacht das es unhelbatr sei schwitzi hände zu haben aber das deo hilft echt

Schau mal bei schweißblocker.de. Da gibts das Base Fußspray von Never-Sweat welches man auch wunderbar für die Hände nutzen kann. Geld zurück wenn´s nicht klappt. Ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert.

Was möchtest Du wissen?