Wurzel kürzen Mathe?

3 Antworten

Hallo,

ersetze√6 durch Kartoffel:

3 Kartoffeln/1 Kartoffel=3

Natürlich kannst Du hier kürzen.

Etwas anderes wäre 3*√(4-4)/√(4-4)

Hier wären Nenner und Zähler zwar auch gleich, aber da √(4-4) 0 ergibt und eine Division durch 0 nicht definiert ist, dürftest Du in diesem Fall nicht kürzen.

Manchmal kannst Du auch kürzen, wo man es auf den ersten Blick nicht vermutet:

3*√20/√5

Hier hast Du zwar unterschiedliche Wurzeln, aber Du kannst 

√20 zu √(4*5)=√4*√5 umformen

Nun kannst Du √5 kürzen und es bleibt 3*√4=3*2=6 übrig.

Herzliche Grüße,

Willy

wenn weder im Zähler noch im Nenner kein +.... oder -........

steht, also nur die Wurzeln, dann ja.

Wenn ich die Frage richtig verstanden habe, dann lautet die Antwort "ja".

Mathe Wurzeln, binomische Formel?

Wurzel:☆

Wie bekommt man mit der 3. Binomischen Formel den Nenner rational? ☆2 +☆5 ----------------- ☆2 - ☆5

Wie vereinfacht man so eine Aufgabe?

        5 = hoch 5

☆75z

...zur Frage

Wurzel(12a^3) - Wurzel(3a^3)?

Wäre es dann 12a - 3a? und dann 9a?

...zur Frage

Darf man bei Brüchen nur Zähler und nenner kürzen?

Hallo :)

ich beschäftige mich gerade mit der Bruchrechnung und bin auf ein Problem gestoßen:

Bei der Multiplikation bzw der Division von Brüchen kürzt man ja meist die Terme um sich das Leben leichter zu machen. Darf ich denn nur die Zähler mit den Nennern kürzen oder auch Zähler mit Zähler bzw Nenner mit Nenner?

Habt vielen Dank!:)

...zur Frage

Wurzel bei Brüchen?:) kehrwert?:)

Hallo:) ich beschäftige mich gerade mit wurzeln. Und habe mich gefragt wenn man eine Wurzel von 2 Brüchen die gleich sind wo jeweils der Nenner gleich ist Und dafür beim anderen Bruch der Zähler zum bespiel 3:9 : 9:3 und daraus die Wurzel. Könnte man dann nicht einfach das mit dem kehrwert mal nehmen? Lg

...zur Frage

Darf man Variablen im Bruchterm (Zähler/Nenner) kürzen?

Beispiel: 7-21x : 15x-5 Darf man in diesem Fall das x kürzen und famn somit 7-21 : 15-5 rechnen?

Danke!

...zur Frage

Wie rechnet man diesen Term mit Wurzeln aus?

Die Aufgabe lautet:

√5(√125-2√5)

Muss man bei dieser Aufgabe unbedingt kürzen? Oder kann man auch ohne kürzen auf die Lösung kommen?

Normalerweise müsste man doch die Wurzeln mit den gleichen Variablen subtrahieren, oder?

Kann mir jemand helfen?

Danke 🙂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?