Worüber soll ich mit meinem Freund reden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ihr seid entweder noch nicht lang oder bereits sehr lang befreundet, wenn Ihr jetzt keinen Gesprächsstoff habt.

Gibt es denn Themen, über die er reden will? Manche Kerle sind generell nicht von der gesprächigen Sorte und bringen von sich aus kaum Gesprächsstoff.

Generell solltest Du Fragen stellen, die sich nicht einfach mit "Ja" und "Nein" oder "Gut" und "Schlecht" beantworten lassen, denn dann sind Gespräche oft schnell zu Ende. Also besser statt: "Wie geht es Dir?" lieber "Was ist heute passiert?" oder statt "Was hast Du für ein Fach?" "Erzähl mir etwas über Deinen nächsten Lehrer!" Dann kannst Du in der Antwort auch leichter einhaken und ein Gespräch aufbauen.

Wenn Ihr Gemeinsamkeiten habt, ist es leichter, miteinander zu reden! Dann kann man z.B. über seine Hobbies fachsimpeln oder erzählen, auf welche Veranstaltung man sich so freut.

Manchmal ist es nicht schlimm, wenn man schweigt und einfach nur die Gegenwart des anderen genießt. Nur sollte es nicht peinlich werden.

Viel Erfolg!

ja wir kennen uns noch nicht sooo lange..

danke für die antwort !:))

0

Wenn Ihr Euch noch nicht so lange kennt, dann muss man erst mal herausfinden welche Themen interessant sind.

Zu einem Gespräch gehören mehrere Dinge, einmal sollte es kein Monolog werden, also meistens sind das eher die Damen, die dazu neigen. Erzählen ist super, aber nicht ohne Punkt und Komma und den anderen nicht zu Wort kommen lassen.

Ebenfalls sollte es keine "Fragestunde" werden, nach dem Motto: was hörst Du gerne, was machst Du gerne, hattest Du schon eine Freundin...

Ich denke mal am einfachsten ist es, wenn man sich Gemeinsamkeiten saucht, das kann ein Hobby, der selbe Musikgeschmack oder die Schule/Lehrer sein. Ich würde an Deiner Stelle beispielsweise was über einen gemeinsamen Lehrer sagen, was Du toll findest oder was Dich nervt. Dann kannst Du fragen was er dazu meint. Fragen an Männer zu richten, die man mit ja oder nein beantworten kann, führen meistens in eine Sackgasse. Viele Männer erzählen nicht so gerne, bzw. anders als Frauen.

Frauen wollen oft nur plaudern und sich was von der Seele reden, Männer wollen meist eine Lösung und schließen das Thema dann ab. Hier kann es Konfliktpotential geben. Es gibt natürlich auch kommunikative Herren und wortkarge Damen, aber meistens ist es eher umgekehrt.

Man kann auch gut über Filme reden, wenn man den selben Film kennt oder sogar zusammen geschaut hat.

Schweigen muss auch nicht immer schlecht sein, denn man kann auch Situationen tot reden. Das Schweigen sollte nur nicht unangenehm sein. Hier ist ein bisschen Fingerspitzengefühl gefragt.

Sachen die dich interessieren. ich meine wenn ihr zusammen seid, dann wird er ja nichts dagegen haben wenn du ihn mit vielleicht nicht so wichtigen dingen anredest :)

z.B. frag ihn mal aus welche Sachen er mag und welche du vielleicht magst oder so

Das kenn ich nur zu gut. Mir geht es auch ganz oft so.

Ich versuche meistens über das zu reden, worüber ich gerade nachdenke und was mir gerade so durch den Kopf geht. Das ist das einfachste.

Aber du könntest auch über deine Umwelt reden, also wenn ihr im parkt oder sowas seid, über die Menschen dort. Vielleicht fährt jemand Skateboard und das ist zufällig auch etwas, das du gerne machst, dann weis ihn darauf hin und erzähl von dir.

Dann kommt alles ganz von alleine und du wirst später bestimmt nicht mehr so schüchtern sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Viel Erfolg ;)

Urlaubsziele, träume, wünsche, wie man sich die Zukunft ausmalt, geschmäcker wie Musik...

Du kannst ihn auch besser kennen lernen wenn du ihn mal fragen würdest was seine Lieblingsfarbe ist oder welches Lieblingstier etc. gibt so vieles rede einfach drauf los was du denkst.

Was möchtest Du wissen?