Word rückt ganzen Text ein statt einzelnes Zitat?

2 Antworten

Es könnte auch sein, dass du keinen richtigen Absatz vor und hinter dem Zitat hast?

Blende mal die Absatzmarken ein (Start-Reiter, das umgedrehte q rechts neben der Sortier-Funktion). Wenn da statt des Absatz-q ein Pfeil steht, hast du einen geschützten Umbruch. Der wird dann immer so formatiert wie alles drum rum.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:Beruf – Ich betreue Studierende, die ihre Abschlussarbeit schreiben

Hallo,

meinst Du den "hängenden Einzug"? Dein Zitat ist länger als eine Zeile? Erklärt nach Version 2010:

Text ist markiert - jetzt auf START klicken - Untergruppe "Absatz" - dort auf das kleine Dialogfeld >Absatz < klicken - jetzt
öffnet sich das Fenster "Absatz" - dort unter "Einzug" bei "Links" z.B. den Wert 0,25 cm eingeben und unter
"Sondereinzug" die Option "Hängend" auswählen. Unter "UM" erscheint jetzt der Standard-Wert 1,25 cm. Dieser Wert bezieht sich auf alle folgenden Zitat - Zeilen. Ergebnis Dein Zitat ist links nicht untereinander geordnet.
Möchtest Du Dein vollständiges Zitat in allen Zeilen um 0,25 cm links eingerückt haben, musst Du unter "Sondereinzug um" den Wert "0" eingeben.

Hat ein wenig gedauert, bis ich das mit der "Null" heraus gefunden hatte.

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?