Worauf muss man bei einem guten Schweißhelm achten?

3 Antworten

Also konkret kann ich dir sagen das wichtigste ist die Abdunkelungszeit also in wie vielen Millisekunden der Helm dunkel schaltet. Allerdings versprechen viele Hersteller günstiger Schweißhelme eine sehr gute Abdunkelungszeit, aus Erfahrung kann ich sagen oft stimmt das allerdings haben solche Helme einen sehr schlechten Sensor verbaut der dann nicht immer gleich reagiert. Ich vertraue da am liebsten auf Marken wie Fronius, EWM und Optrel. Es sind zwar nicht die günstigsten aber Qualität und Kundendienst ist da wirklich top, und Ersatzteile sind da auch sehr leicht zu bekommen.

es kommt darauf an für welches Schweissen du den Helm brauchst, beim Schutzgasschweissen kann man einen Handschrim nehmen, bei Wig sollte man einen Schweisshelm nehmen, achte bei den kauf auf die DIN der Schutzgläser sie sollten für Schutzgasschweissen bei 12-16 liegen,

das ist schwer zu sagen , je nach dem . ich persönlich bevorzuge nen günstigen , einfachen konvensionellen . andere schwören auf automatik-helme . setz am besten mal ein paar auf . der , der dir zusagt , der ist es .

Was möchtest Du wissen?