Worauf muss ich achten beim kauf von einem PC Gehäuse?

6 Antworten

Wenn du z.B. vorhast einen größeren Luftkühler zu verbauen muss der nacher auch reinpassen. Die Maaßangaben werden aber in der Regel gemacht. Dann ist wichtig, wenn du eine recht große Gamer Grafikkarte reinbaust, wo teilweise über 35cm lang sein können muss die ja auch passen. Wird aber auch oft abgegeben. Und wichtig ist noch der Formfaktor deines Mainboards. Die meisten Desktop PCs können mehrere Formfaktoren aufnehmen. Die häufigste davon ist ATX. Also kurz um, es muss kompatibel mit deim Mainboard sein. Hast du also ein ATX Mainboard muss es dein Gehäuse auch aufnehmen können. Was aber die meisten Gehäuse mit normaler Größe auch tun. Aber das muss man vorher klären.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Selbstständig und baue Beruflich PCs.
  • Mainboard muss perfekt ins Gehäuse reinpassen
  • Einsatzzweck ist wichtig (Gaming? Desktop-PC? usw.)
  • Gewicht
  • Platzierung der Lüfter
  • Optimale Kühlung
  • Gucken ob man ein Gehäuselüfter braucht
  • Grafikkarte muss passen

Da gibt es noch einige Punkte, aber das hier solltest du auf jedenfall beachten.

Das die Lüfter/ Wasserkühlung reinpasst aber wenn du 120mm Lüfter hast (der Standart ) müssten sie reinpassen. Das Mainboard müsste reinpassen (ist aber in den meisten fällen so). Die Grafikkarte müsste auch reinpassen (ist aber auch in den meisten fällen so ausser deine ist sehr groß dann müsstest du selber gucken !) Der CPU kühler und das Netzteil müsste in den meisten fällen auch passen! Sonst sollte es genug slotblenden haben und eine Gute Durchlüftung

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Baue gerne Computer und kenne mich gut mit Windows aus

der der CPU und Grafikkarte kühler rein passt und das er deinen Mainboard Formfaktor unterstützt

und es sollte wenigstens zwei Lüfter eingebaut sein um einen guten Airflow zu haben

Dass deine Komponenten rein passen, und genüg Luftfluss gegeben ist. Am Gehäuse sparen macht übrigens wenig sinn. So ab 80€ gibt es gute gehäuse.

Was möchtest Du wissen?