woran sieht man wie schnell ein pc ist an der Ghz Zahl oder am Arbeitspeicher

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich an der Herz zahl. Der Arbeitsspeicher dient zur Datenverarbeitung ;)

Jorgfried 26.05.2011, 16:53

Tja, da hat mal wieder die falsche Antwort gewonnen.

0
damian775 14.08.2011, 20:39
@Jorgfried

weswegen die falsche antwort? der prozessor ist in kombination mit gut getaktetem arbeitsspeicher das ausschlagegebende. in kombination mit einer graka mit einem hoch getakteten ram läuft die ganze chose noch ein wenig flüsser (kantenglättung etc.)

bei diesem kommentar erwünsche ich mir dann doch die richtige antwort zu posten. meines wissens nach habe ich die frage richtig beantwortet, jedoch bin ich gern dazu bereit meinen wissensstand zu erweitern.

ist schließlich nicht mein fehler, denn ich wollte nur helfen

0

Die Geschwindigkeit hängt von mehreren Faktoren ab. Auch vom Verwendungszweck (ein Traktor fährt auf dem Acker schneller als ein Ferrari). Beim Prozessor gehts los mit der Anzahl der Kerne - ein Quad mit 2.8 GHz ist schneller als ein Dual mit 3,2 GHz - meistens - wenns die Software nutzt. Mehr Arbeitsspeicher macht viele Vorgänge schneller - wenn er auch verwendet wird. Ein PC mit XP und Excel 2003 wird mit 4 GB Ram nicht schneller arbeiten als mit einem. Bei Win 7 64bit und vielen gleichzeitig genutzten Anwendungen machen 4 GB dagegen einen großen Unterschied. Wenn man mit mehreren virtuellen PC arbeiten will, sollte man eher 8 und mehr GB Speicher haben. Für manche Anwendungen ist der Prozessorcache relevant. Der wiederum ist je nach Prozessortyp unterschiedlich. Wie du siehst - eine einfache Antwort gibts nicht.

Was sind das alles für Antworten???

Der Arbeitsspeicher hat gar nichts mit der Prozessorgeschwindigkeit zu tun. Unter System wird der aktuelle Arbeitsspeicher und der Prozessor angezeigt.

Es gibt viele unterschiedliche Tests.

Eine einfache Regel gibt es nicht, die wäre auch nicht sinnvoll, da je nach Einsatzgebiet die einzelnen Komponenten unterschiedlich gefordert werden.

Geht es um Games? Dann schau dir mal 3DMark an...findest du bei Google.

Die GHz Zahl bestimmt die Zahl an Additionen, die deine CPU in einer Sekunde Rechnen kann. RAM ist aber auch wichtig, dihn werden Dateien geladen, die momenttan gebraucht werden. Und der zugriff auf den RAM ist um ein vielfaches höher als auf die Festplatte!

rechte maus auf dem arbeitsplatz da steht doch alles

bei windows 7 rechte maus auf computer eigenschaften

Jorgfried 25.05.2011, 15:33

Da steht zwar auch nicht "alles" ;) aber man bekommt einen guten Überblick. DH

0

ghz zahl kannst auch beim task manager schauen

Was möchtest Du wissen?