Woran merke ich, dass Butter schlecht ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe meine Butter nie im Kühlschrank ! Dürfte eigentlich kein Problem sein sie noch zu essen. Wenn sie älter ist oder nicht mehr gut ist riecht sie und wird richtig gelb also nicht mehr so heil gelb.
Lg

Naja wenn der Kühlschrank eine woche nicht in betrieb war, dann kanns gut sein dass sie schlecht ist.

Du schreibst "wir" - dann muss eben jemand anders dran riechen - ich kann es von hier aus sicher nicht!

meine Mitbewohner aber auch nicht, wenn sie über die Semesterferien heim gefahren sind.. :/

0

Naja jetzt ist es ja sowiso wurscht oder?

0

Frag jemand anderes, der über Riechvermögen verfügt. Ranzige Butter erkennt man sofort am Geruch.

bei mir is grad keiner in der WG, deswegen wurde ja der Kühlschrank ausgesteckt... bin nur spontan her gekommen

0

du kannst nicht an der Butter riechen und schreibst "wir" also kann es jemand anderes!

in meiner WG ist gerade keiner außer ich...

0

dann is immer noch keiner da ^^ frühestens in 8 Tagen kommt eine von den anderen, aber bis dahin wird die Grippe auch wieder weg sein

0

Wenn sie noch lange vor Ablauf des Mindeshaltbarkeitsdatum ist, dann ja..

Was möchtest Du wissen?