Woran liegt es, dass meine Kamera immer ' Karte geschützt' anzeigt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der schieber an der seite ist es nicht? hmm...was zeigt denn dein computer an wenn du über ihn die bilder anguckst? wenn mit dem com alles geht ist die kamera vieleicht kaputt. frag doch mal deinen händler oder geh in den laden in dem du sie gekauft hast. (wenn es mit computer geht)

Vielen Dank für eure Antworten. Ich glaube es liegt an der Kamera. Die habe ich jetzt auch eingeschickt, und ich hoffe, dass ich dann endlich wieder Bilder machen kann :D

1

Den kleinen Schieber an der Seite der SD-Karte in Richtung der Kontakte schieben, dann ist die Karte wieder beschreibbar. Darauf achten, dass der Schieber beim Einschieben in die Kamera nicht wieder nach oben geschoben wird. Evtl. noch am PC vor dem Einschieben formatieren, damit sie wirklich nichts mehr enthält.

Evtl. auch im Handbuch der Kamera nachschauen, ob es in der Kamera möglicherweise eine Schutzfunktion gibt, die eine Karte vor versehentlichem Löschen schützen soll. Die müsste dann aufgehoben werden. Ansonsten liegt es wohl wirklich an der Kamera.

0

dann entferne den schreibschutz der SD karte das ist der kleine schieber an der karte

versuch mal die karten auf dem pc bei eigenschaften zu konvertieren. wenn da steht schreibgeschützt mach das häckchen weg und drück auf übernehmen. probiers dann mal aus

Karte geschützt heisst in der Tat das der Schiber auf "Lock" geschoben ist. Sollte das weiterhin bei deiner Kamera da stehen obwohl der Schieber bewegt wurde würde ich im Menü der kamera mal schauen obs da noch einen Extraschutz gegen überschreiben gibt. Im Zweifelsfall ist die Kamera defekt