Woran habt ihr gemerkt, dass ihr eine Brille braucht?

9 Antworten

Ja konnte die Untertitel im TV oder in Kino nicht mehr erkennen. Oder die Anzeigetafel im Bahnhof habe ich nur verschwommen gesehen. Da habe ich eingesehen das ich eine Brille brauche. Man gewöhnt sich schnell dran und merkt dann erstmal wie schlecht man vorher gesehen hat.

Ich hatte immer Kopfschmerzen richtig schlimme dann war ich beim Arzt und der hat gesagt ich soll mal zum Augenarzt oder zum Optiker gehen und da hat sich raus gestellt das ich ziemlich schlecht sehen kann . Also wenn du sicher sein willst dann las beim Optiker testen (kostet nichts).

Man braucht eine Brille wen man schlecht sieht ,ein Buch lesen und die Buchstaben verschwimmen,weit weg steht eine Ampel die sieht man dan Verschwommen.

Ich habe es in der schule gemerkt, als ich die Schrift auf der Tafel nicht mehr richtig lesen konnte, zufällig hatte ich bald einen Termin beim Augenarzt

Ich hab es in der Schule gemerkt. Ich hatte immer Probleme die Tafel zu lesen aber mein Mitschüler der neben mir gehockt hat nicht. So hab ich gemerkt das ich schlechte Augen hatte

Was möchtest Du wissen?