Nachts schlechter sehe als tags?

4 Antworten

Dämmerung ist noch schlimmer beim Autofahren finde ich, selbst wenn ich an dem Tag ohne Brille gut zurecht komme, setze ich sie bei Dämmerung trotzdem auf

Als Kurzsichtiger sieht man nachts meist noch schlechter als man sowieso schon sieht.  Oft ist schlechtes sehen im Dunkel ein Anzeichen dafür, dass man eine stärkere Brille braucht.

bis ein nachtblinder,so etwas gibt es

50% Sehkraft bei -2,0 Dioptrien?

Guten Abend allerseits, Ich bin kurzsichtig und habe einen starken Unterschied von Rechts und Links. (L-0,75 und R-2,0) Ohne Brille und nur mit dem rechten Aufe offen sehe ich verschwommen und laut Internettests wo man 2M entfernt stehen muss müsste ich eigentlich blind sein. Ist dem so oder habe ich auf dem Auge eventuell doch noch 50% Sehkraft oder sowas? Mein Optiker sagte mir, dass es eigentlich kein Problem darstwllt aber die Tests im Internet lassen lich schon zweifeln

...zur Frage

Mit Doppelbildern Auto fahren?

Hallo zusammen,

ich bin 18 Jahre alt und mache zur Zeit meinen Führerschein. Ich habe Doppelbilder seitdem ich glaube ich 8,9 oder 10 war. Auf jeden Fall schon ziemlich lange. Ich habe mit den Doppelbildern keine Probleme und sie schränken mich in meinem Leben auch nicht ein. Ich sehe Farben- bzw Kontrastbedingt doppelt. Heißt weiße Schrift auf komplett schwarzem Hintergrund sehe ich doppelt. Wie viel ich sie doppelt sehe hängt dann noch von der Entfernung ab.

In der Fahrschule fahr ich tagsüber ohne Probleme. Nachts sehe ich eben schlechter, was aber auch bei ziemlich jedem so ist. Zumindest war es noch nicht so, dass ich so gefahren bin, dass mein Fahrlehrer eingreifen musste. Also ich fahre in nichts rein oder sonstiges. Ich sehe teilweise nachts auch die Schilder doppelt, kann aber schon ziemlich deutlich lesen was darauf steht. Ich kann auch die Fahrbahnbegrenzungen erkennen. Ich kann das Original auf jeden Fall vom Doppelbild unterscheiden. Nur selten is das Doppelbild komplett 1:1.

Was sagt ihr? Kann ich Auto fahren solange ich noch alles erkenne? Den Führerschein mach ich jetzt auf jeden Fall fertig, weil ich bereits 1000€ bezahlt habe. Den Sehtest für den Führerschein habe ich auch bestand.

...zur Frage

Erreicht man durch eine Brille 100% Sehkraft?

Moin zusammen, ich habe 30% Sehkraft, jeweils 1 Dioptrin auf beiden Augen und bin kurzsichtig. Ich habe mir eine Brille anfertigen lassen, wird diese meine Sehschwäche so ausgleichen, dass ich 100% Sehkraft erlange?

...zur Frage

Sehkraft wird immer schlechter..

Meine Kurzsichtigkeit wird immer schlimmer. Ich habe seit ca. 6 Jahren eine Brille und erst hatte ich links 1.5 und rechts 2 Dioptrie. Dann links 2 und rechts 2.5. Jetzt habe ich links 2.5 und rechts 3! Ungefähr gleiche Abstände. Hängt das alles mit dem Wachstum zusammen? Und wie lange wird es schlechter? Irgendwann bin ich ja so gut wie blind! Mir kommt es auch so vor, dass jede stärkere Brille meine Sehkraft noch schlechter macht. Also ich sehe zwar wieder gut, aber die Sehkraft an sich wird schlechter dass ich eine neue Brille brauche.

...zur Frage

Kopfschmerzen durch Kurzsichtigkeit? Spannungskopfschmerzen?

Hallo,

ich bin seit 3 Jahren Brillenträger, habe aber die letzte zeit keine mehr getragen aus bequemlichkeit.

Jetzt habe ich seit Tagen Spannungskopfschmerzen, also so einen Druck auf den Seiten und Teilweise am Hinterkopf.

Ich hab links -1,25 und rechts -0,75.

Ich trage sie jetzt seit heute wieder aber kopfschmerzen sind noch da.

Kann das vom nicht tragen kommen? hat jemand erfahrungen?

Ich kenne das gefühl nicht. Und wenn sind die Kopfschmerzen nicht eher an den Schläfen?

...zur Frage

Kann eine nicht Korrekt angepasste Brille die Sehkraft verschlechtern?

Hallo Leute,

also ich hab schon seit ich ein Kind bin eine Brille. Mit 18 also vor 2 Jahren hab ich mir eine neue Brille gekauft (mit Stärke auslesen beim Arzt, usw.). Nur habe ich die Brille in den 2 Jahren nie aufgehabt und jetzt nach 2 Jahren wollte ich sie wieder anziehen und sehen alles verschwommen und ohne Brille nicht. Erst dachte ich die Augen müssen sich wieder dran gewönnen nun hab ich die Brille aber wieder durchgehend 2 Wochen an und immer noch alles verschwommen.

Kann es sein das die Sehkraft sich verbessert hat ohne Brille?

Und zweite frage: Ich hab mir deswegen einen Termin beim Augen Arzt gemacht der aber leider erst in 3 Monaten ist. Soll ich lieber die Brille wieder abziehen, da ich ja auch alles verschwommen sehe. Nicht das ich am ende meinen Augen schade.

Mit freundlichen Grüßen Manuel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?