Woran erkennt man Homophonie und Polyphonie im notentext?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du schaust einfach, ob die Melodiestimmen unterschiedlich sind komplett oder ob eine eindeutig begleitend ist, bspw, weil sie nur Akkorde spielt oder in arpeggien immer die gleiche Abfolge oder sonst was. Wenn das so ist dann ist es homophon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kronach
01.02.2017, 14:58

Ich muss sagen ich kenne mich nicht sehr gut mit Noten aus deswegen muss ich nochmal fragen also was müsste ich für homophon markieren also welchen Bestandteil der note Zeile 

Und wie muss es aussehen bei polyphonie 

0
Kommentar von Kronach
01.02.2017, 15:17

Bzw was bildlich gesprochen jetzt die melodiestimeisten am notenbeispiel ist und was hat der Rhythmus mit den beiden Sachen zu tun ? Antwort wäre wichtig 

0

Tipp : schau einfach , wenn es sich senkrecht in Stücke "schneiden" lässt und die Noten vom Noten wert her gleich sind ist es homophon und wenn sich die Noten nur sinnvoll waagrecht "auseinanderschneiden" lassen und die noten Werte überhaupt nicht zueinander passen ist es polyphon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L2345
01.02.2017, 15:52

Das ist so nicht ganz korrekt, bei der Homophonie kann durchaus eine Stimme die Melodie vorgeben, es sind nicht beide Stimmen, die das Gleiche spielen, das wäre unisolo. Die können was Unterschiedliches spielen, jedoch begleitet eine nur indem sie bspw. immer die gleiche rhythmische Abfolge spielt, die andere spielt die Melodie, aber so einfach lässt sich das glaube ich graphisch nicht auseinandernehmen..

0
Kommentar von Tuguldur
01.02.2017, 15:55

*unisono ;-) ja so wie du es beschrieben hast wollt ich es eigentlich auch schreiben.. Ich meinte auch nicht dass alle stimmen die Melodie spielen aber dass ggf die begleitenden Instrumente im selben Rhythmus begleiten !

0

Was möchtest Du wissen?