Woran erkennt man, dass man bei Telegram blockiert wurde?

5 Antworten

Wurde man auch blockiert, wenn man abgesehen von dem "einen Häkchen" und "vor langer Zeit" derjenige seinen normalen Namen geändert hat (NICHT den Nickname) und man dies selber sehen kann? Mein Kontakt hat auf meine Nachricht nur ein Häkchen und "vor langer Zeit gesehen", aber seit kurzem einen anderen Vornamen. Bin ich somit blockiert oder wurde einfach meine Nachricht nicht geöffnet? Weiß das zufällig irgendwer?

Wie das bei Telegram aussieht weiß ich nicht (also wie es aussieht, wenn man geblockt wurde). Bist du dir sicher, dass die PErson Telegram überhaupt noch nutzt? Als Facebook vor einiger Zeit Whatsapp gekauft hat, waren in meinem Freundeskreis auch viele zu Telegram gewechselt. Aber schon jetzt ein paar Wochen später nutzen es kaum mehr welche (eigentlich nur noch ich und ein paar weitere Informatik-Nerds, weil wir quasi aus Prinzip verschlüsseln wollen).

Bei den Whatsapp-Rückkehrern sehe ich auch nur den einfachen Haken mit Zeitstempel. Ich bezweifle aber, dass die mich bei Telegram geblockt haben.

Ach ja, habe gerade nachgeschaut: bei manchen Nachrichten scheint das generell zu sein. Manchmal scheint die App aus mir unerfindlichen Gründen den alten Chatverlauf abzubrechen und einen neuen aufzumachen. Frag mich nicht warum. Jedenfalls habe ich bei mir einen "abgebrochenen" Chatverlauf mit meinem Freund, wo auch nur ein Haken samt Zeitstempel ist. Die Nachricht hat er aber ziemlich sicher gelesen und ich bezweifle, dass er mich zwischendrin mal geblockt hat. Hat mir ja auch erst vor ein paar Tagen noch eine Nachricht darüber geschickt...

Also mach dir keine Sorgen. Vielleicht hat die Person die NAchricht einfach vergessen. Kommt bei mir manchmal vor, wenn ich eine Nachricht bekomme, gerade keine Zeit oder Lust habe, die zu lesen, das auf "später" verschiebe und die noch in der Android-Benachrichtigungsleiste wegklicke. Dann antworte ich halt erst einige Zeit später (oder auch gar nicht, wenn ich mit der Person sonst auch nicht viel zu tun habe und es nichts wichtiges ist).

Ich persönlich tippe in deinem Fall immer noch auf "Hat Telegram vom Handy geschmissen".

daanke für die antwort :)

ich hab mit ner freundin jetzt auch mal ausprobiert, was da passiert wenn man jemanden blockt. also ich hab sie geblockt bei telegram und hab sie gefragt, was sie noch sieht und sie meinte, sie sieht das profilbild und nen zeitstempel, der war aber von dem zeitpunkt, zu dem ich sie geblockt habe und danach war ich auch noch on. also der wurde halt nur nicht mehr aktualisiert. und bei der person, bei der ich vermute, dass sie mich blockiert, wurde der stempel noch aktualisiert, nachdem schon nur noch ein haken zu sehen war. (also am 21.5. war die person zuletzt online und am 17. hab ich aber was geschrieben, da wird nur ein haken angezeigt)

könnte auch einfach sein, dass es da nur zwei haken anzeigt, wenn man die app auch öffnet und die nachricht direkt liest

0
@vropsdrops

Genau das vermute ich auch. Besagte Nachricht an meinen Freund war nämlich ein Einzeiler, den er komplett über das Benachrichtigungsmenü von Android lesen können müsste. Wie ich ihn kenne, hat er die Nachricht auch nur weggedrückt und sich seither nicht mehr darum gekümmert (war nichts, was einer Antwort bedurfte, wollte ihm nur Bescheid sagen, dass ich später zu ihm komme).

Gut möglich, dass der Haken erst angezeigt wird, wenn die App offen war. Kannst das ja auch mit deiner Freundin testen, schicke ihr eine Nachricht und sie drückt sie noch in der Benachrichtigungsleiste oben von Android weg, ohne die App zu öffnen. Bestimmt ist dann auch nur ein Haken dran.

1

Das kommt immer etwas zeitversetzt, es kann also ein bisschen dauern bis Du die Sperrung merkst. Generell kommt da bei mir aber kein Haken mehr, also nun noch bei den alten Nachrichten, die zugestellt wurden.

Es kann aber auch sein, dass die Person den Dienst einfach nicht mehr nutzt und Du deshalb nicht mehr aktiv eingeordnet bist.

Erkennt man den Unterschied ob man blockiert wurde oder ob die Person vielleicht einfach telegram nicht mehr nutzt?

0
@LauraEcke

was ich auch noch sagen wollte, bei Telegram ist immer nur ein Hacken, nur wenn die Person es sieht sind 2. Auf whatsapp sind es ja immer 2 und dann werden die Blau. aber bei Telegram ist dass nicht so

3

Also würde ich nicht blockiert, wenn ich sein PB sehe und ein Hacken an der Nachricht ist...und wenn dort steht:"vor kurzer Zeit gesehen"

0

Aber einen Haken gibt es doch grundsätzlich erstmal wenn ich eine Nachricht verschickt habe, auch wenn ich nicht blockiert wurde, oder? Zwei werden's halt erst wenn der andere die Nachricht geöffnet hat. Also kann ich doch an dem Haken nicht erkennen, dass ich blockiert wurde. Oder verstehe ich da was falsch?

Also, es ist so, dass bei telegram, wenn du blockiert wurdest, folgendes passiert: 1. du siehst das Profilbild des Nutzers nicht mehr 2. du siehst als online Status grundsätzlich nur noch "vor langer Zeit gesehen" bei dem, der dich gesperrt hat 3. deine Nachrichten werden diesem User NICHT zugestellt. Deshalb nur ein Haken. Auch wenn die Sperrung aufgehoben wird, werden Nachrichten aus der Sperrzeit nicht nachträglich zugestellt.

Beachte: der der dich gesperrt hat kann weiterhin sowohl deinen online Status als auch dein Profilbild sehen!

Passiert das alles gleich nachdem man jemanden blockiert? Oder setzt das erst nach einigen Tagen oder so ein?

1

Was möchtest Du wissen?