Wohin verschwinden Träume eig wenn man aufwacht?

4 Antworten

Soweit ich weiß, entstehen die durch verarbeiten der 'Daten', die man in letzter Zeit aufgenommen hat.. Das kann alles Mögliche sein, von einem Gespräch, die emotionale Ebene.. wie du die andere Person in dem Moment erlebt hast. Oder Geräusche die du aufgesammelt hast. Dazu nutzt der Körper vorallem den Schlaf. Deshalb träumt man oft von Ereignissen der letzten Zeit. Das ist ein sehr komplexes, aber auch wie du schon sagtest ein spannendes Thema.. es gibt manchmal auch Leute die etwas träumen, was so in der Zukunft erst passiert.. u.A. jemandem dem ich das auch glaube. Naja... Aufjedenfall ist das so komplex, dass ich persönlich jetzt auch nicht weiter ausschweifen kann, weil ich nicht wirklich mehr weiß.. Aber bleib dran, das ist ein gutes Interesse.

LG :)

Oh, tut mir Leid, ich habe die wesentliche Frage vergessen.. das ist wirklich eine gute Frage.. vielleicht.. aber nur ganz vielleicht wirkt sich das auch auf den Charakter der Person aus, also schon gespeichert.. aber kaum noch zu erreichen.. Wenn man öfters positiv träumt erkennt man vielleicht sogar im Traum viele schöne Momente.. Ehrlichkeit, Freundschaft oder ähnliches.. und verändert sich in diese Richtung.. dann wäre ein Traum auch eine Art Rechtleitung, wobei ich schon wieder zu weit ausschweife aber in einem bin ich mir sicher.. Das ist ein für uns Menschen unerreichbarer Ort! ..

LG :)

0

Die meisten Träume kommen im REM-Schlaf vor (Rapid Eye Movement). Wissenschaftler haben festgestellt, dass während des REM-Schlafes die meisten psychischen Prozesse verarbeitet werden. Träume sollen das Erscheinungsbild der Verarbeitung pyschischer Prozesse darstellen, deswegen kommt es nach traumatischen Ereignissen häufig zu Albträumen. Die meisten Träume vergessen wir jedoch noch während des Schlafes, meist können wir uns an den Traum erinnern, wenn wir in der REM-Schlaf Phase geweckt werden.

Träume bestehen aus den sachen die du am tag erlebst,die dich zum nachdenken bringen etc. Sachen die dich beschäftigen bewusst und aber auch unbewusst z.b. du liebst jmd. Und träume verschwinden nicht :D sie bleiben in deinem unterbewusst sein..glaub ich :DD

kann das dann vil. auch wahr werden so weil mans im unterbewusstsein eig. schon weiss??

Danke für die Antwort :)

0
@PollyAH

kann passieren( zufall,schicksal..)...also es gibt viele viele Mythen ..aber ob die stimmen ;) Aber es gibt auch manchmal so momente,wo man einfach schon weiss ,was kommt..

0

Unsere Träume entstehen durch unser Unterbewusstsein. Es werden Erlebnisse, Erfahrungen,Wünsche, Ängste etc. verarbeitet.

Hast du schonmal was von luzidem oder klarem Träum gehört? Du kannst deine Träume steuern! Informier dich am besten selbst darüber, es gibt viele Seiten im Internet, gute Videos dazu und Bücher.

Was möchtest Du wissen?