Wohin mit alten Schulbüchern, die heute nirgends mehr verwendet werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

entweder du bist kreatib und bastelst was aus den Büchern - Anregungen findest du zb hier:

http://fuckyeahbookarts.tumblr.com/

oder auch hier:

inspirationgreen.com/index.php?q=art-from-old-books.html

oder du siehst dich mal im www um (bzw. beim nächsten karitativen Verein/Pfarre/...) - immer wieder werden alte Schulbücher für Hilfsprojekte gesammelt!

Wenn du sie nicht haben willst kannst du dadraus einen prima Sofatisch machen. einfach Stapeln oder aufstellen..Sind es welche aus Pappe nimmst du jede 3te Seite und klappst sie bis zum Anschlag ein(als da wo das Buch gebunden ist). Bei beiden varianten kannst du dir dann ne Glasplatte drauflegen oder ne leichte Holzplatte. Hoffe ich konnte helfen :)

G<

Vllt. kannst du ja mal versuchen die Bücher auf einem Flohmarkt zu verkaufen oder du kannst dich bei Hilfsorganisationen erkundigen, die vielleicht dringend billige, gute Bücher bräuchten. lg :)

Ich bin auch nicht dafür , Bücher weg zu werfen. Deswegen könnten wir mittlerweile eine Bücherei aufmachen. Aber alte Schulbücher , wenn du sie nicht behalten willst, müssen wohl den Weg alles Irdischen gehen. Ab in den Papiercontainer.

Frag doch mal bei einer Grundschule in der Nähe an =) Vllt will ja auch eine Lehrkraft die Bücher, um Aufgaben heraus zu kopieren, auch wenn sie nicht mehr verwendet werden.

Was möchtest Du wissen?