Woher wissen Haare wann sie wachsen müssen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Haare wachsen immer. Die hören nicht irgendwann auf. Viel mehr fällt es dir nicht mehr auf, da sie schon so lang sind, dass ein weiter Millimeter kaum erkennbar ist.

Hast du dir die Haare gerade abrasiert, entsteht sehr schnell der Eindruck des Haarwachstums, da man das ja sogesehen "live beobachten" kann ;)

Dass Beinhaare nicht über eine bestimmte Länge hinauswachsen, liegt schlicht und einfach daran, dass ihre Wachstumsphase begrenzt ist und sie nicht genug Zeit haben, um auch mal doppelt so lang zu werden. "Wie lange ein Haar wächst", erklärt Meinke, "ist genetisch festgelegt. Beinhaare wachsen nicht länger als drei Monate. Dann fallen sie aus. Kopfhaare wachsen bei Europäern sechs bis sieben Jahre, bei Asiaten acht Jahre lang. Bei Barthaaren ist nach sechs Jahren Schluss, bei Wimpern schon nach 100 bis 150 Tagen."

http://www.n-tv.de/wissen/frageantwort/Lassen-sich-Haare-austricksen-article292827.html

'Die hören nicht auf zu wachsen, sie fallen einfach aus, wenn sie ein bestimmtes - sagen wir Alter - erreicht haben.

Was möchtest Du wissen?