Woher weiss ich das ich noch wachse?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo sophia! Vergleiche Dich mal mit Eltern und Großeltern und erfrage wie ihre Wachstumskurven verlaufen sind. Hauptsächlich orientiert sich das Wachstum an der Genetik und da natürlich vorrangig an den Eltern. In selteneren Fällen überspringt die Genetik aber auch eine Generation und richtet sich an Vorgaben der Großeltern. Sogar verzweigte Blutsverwandte können im Spiel sein. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Ich hoffe das war Dir eine Hilfe. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einfach erkennen ob man noch wächst, das geht nicht. Du kannst beim Arzt, einem Ednokrinologen, deine Handwurzel röntgen lassen. Anhand der Wachstumsfuge kann er erkennen wie groß du in e t w a wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Wachstumsfuge noch nicht geschlossen ist. Sieht man aber nur bei nem Röntgenbild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine einigermassen genaue Aussage kann nur ein Arzt anhand von Röntgenbildern machen ( Wachstumsfugen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis 3 jahre nacjh dem man seine tage gekriegt hat wächst man, laut aufklärer an unserer schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab ca. 17 jahren wächst man nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?