Woher kommt "Vampir"?

6 Antworten

Ein Vampir, veraltet auch Vampyr geschrieben, ist im Volksglauben und der Mythologie eine blutsaugende Nachtgestalt. Dabei handelt es sich meist um einen wiederbelebten menschlichen Leichnam, der sich von menschlichem oder tierischem Blut ernährt und – je nach Kultur und Mythos – mit verschiedenen übernatürlichen Kräften ausgestattet ist. Fassen wir einmal die wichtigsten Punkte des Mythos' Vampir zusammen:

Alternativ zu dem Begriff „Vampir“ war in der frühen Neuzeit der aus dem Ukrainischen und Polnischen stammende Name „Upir“ (ukrainisch упир) gebräuchlich. Das Suffix „pir“ steht dabei für ein „geflügeltes oder gefedertes Wesen“, ein Anzeichen für die angenommene Flugfähigkeit der Vampire. Der Begriff Upir wurde vom gleichzeitig gebräuchlichen Vampir verdrängt, wohl auch dadurch, dass die Herkunft eher in Südosteuropa angenommen wird als im nahen Polen.

Die erste Bezeichnung als „Upir“ findet sich für einen im Jahr 1047 n. Chr. erwähnten Fürsten namens Upir Lichyi in der Umgebung von Nowgorod, im Nordwesten von Großrussland. In Westrussland finden sich zudem Orte, die Upiry und Upirow heißen, deren Bewohner sich damit brüsten, von Vampiren abzustammen.

Eine weitere Variation des Vampirglaubens ist im alten rumänischen und im albanischen Volksglauben zu finden; der „strigoi“. Rumänisch ist eine romanische Sprache, daher ist die Herkunft des Wortes aus dem Lateinischen, wo „strix“ soviel wie Hexe bedeutet. „Strigoi“ sind im Gegensatz zu „Upir“ und den griechischen Vampiren, den „Wrukolakas“, ausschließlich menschliche und nicht dämonische Seelen, die von den Toten zurückgekehrt sind. „Strigoi“ werden außerdem noch in zwei Kategorien aufgeteilt: in „strigoi morti“ und „strigoi vii“. Erstere sind Untote, Letztere sind bereits zu Lebzeiten verfluchte Menschen, die nach ihrem Tod erst zu „strigoi“ werden müssen. Dies geschieht durch Abstammung von einem „strigoi mort” oder, seltener, durch schwere begangene Sünden der Mutter. Als Zeichen für einen solchen Fluch werden anatomische Abweichungen gedeutet, wie etwa schwanzähnliche Rückgratfortsätze oder am Kopf angewachsene Teile der Fruchtblase, die im rumänischen Volksmund „caul“ (von lateinisch: „caul“, deutsch: Fruchtblase, siehe Glückshaube) genannt werden..

http://de.wikipedia.org/wiki/Vampir#Upir

Weil es früher so einen Virus, das wurde als Vampier Virus bezeichnet. Legenden wurden wach, dass sich Leute mit diesem Virus nachts herraus schlichen und Blut tranke. Wenn sich das Blut eines Erkranken mit deinem vermischte, warst du selbst auch infiziert. [Kannst auch mal bei Galileo schaun] Viel Spass ^^

Die Herkunft des Wortes ist mir leider unklar.

0
@MrFalcone

[Anhang an Antwort] : Vieren sind wie Pest Vieren schon ausgestorben, doch gibt es noch Einzelfälle.; Nachtschwärmer: Lässt sich wohl auf eine sogenannte Tagblindheit bei Infektion zurück führen; Blutjäger: Lässt sich wohl auf einen Defekt zurück führen der die Menschen mit der Krankheit agressiv und verückt macht und sie "perverse" Dinge ´tun lässt; Supernatural: Es wird vermutet das die Übermenschliche Stärke eines Infizierten von zu höhem Blutzucker ausgelöst wird der zu einem chronischen Adrenalin Stoss führt. (Sehr Ausfühlich) (Viel Spass mit dem neuen Fachwissen) (Studie nicht sehr weit bekannt)

0
@MrFalcone

Der Grund, dass Menschen mit dem Virus äusserlich nicht altern ist der, dass die Zellweiterbildung sofort stoppt. (Krankheit führt zum frühen Tode) (Leichen Verwesen sehr schnell, zefallen schnell zu Staub.) (Herkunft der Krankeheit unklar)

0

Ist Google kaputt?

Über die Herkunft des Wortes „Vampir“ herrscht bis heute Uneinigkeit. Gesichert gilt jedoch, dass es aus einer der zahlreichen slawischen oder baltischen Sprachen stammt. So wird es auch mit dem bulgarischen Wort „Vapir“ in Verbindung gebracht, das aus einem makedonischen Dialekt stammt und so viel wie „geflügeltes Wesen“ bedeutet. Andere führen das Wort „Vampir“ auf die serbokroatische oder gar auf die litauische Sprache zurück

Vampir, Werwolf ... Real?

Ich habe von verschiedenden Personen gehört, und sie haben mir auch einiges erzählt, dass es Vampire und Werwölfe gibt. Sogar verschiedende Rassen/Arten.

Vampir 1. Heilen etwas schneller, Altern sehr viel langssamer, Leben von Blut, sind stärker (keine direkten schwächen, kopf ab, oder verbluten bringt sie um)

Vampir 2. Verbrennen durch sonne, Holz/Silber fahl durchs Herz töten ... Klassischer, Klitsche Vampir ^^

Werwolf 1. Aufrecht gehend, altern sehr langsam, schnelle Heilung, kontrolle (keine direkten schwächen, so wie "Vampir 1.")

Werwolf 2. werden nicht älter als normal, bei einer Verwandlung sind sie größere, Stärkere Wölfe (ca. 120cm groß) normale schwächen wie jeder andere wolf auch, verwandeln durch biss

Werwolf 3. Aufrechtgehende typische werwölfe (normale schwächen, ... "Werwolf 2.")

...zur Frage

Halloween im Club?

Habt ihr Ideen für irgendwelche Kostüme...Der Club ist ziemlich schick und es sollte nicht sowas sein wie Hexe Vampir oder bla. Bisschen kreativ wäre cool!!! Dankee

...zur Frage

Woher diese Faszination gegenüber Vampire?

Viele fühlen sich wie ein Vampir, viele denken sie seien ein Vampir, viele wären gerne ein Vampir.

Woher kommt diese Faszination gegenüber dieser Sagengestalten und was streben diese Leute an ein solcher sein zu wollen?

...zur Frage

Vampir oder werwolf Serie für teenager?

Hallo,die Frage steht da oben ja schon. Also ich hab teen Wolf, Vampire Diaries, bitten und Wildlife gesehen. Sowas wie blood ties ist nichts für mich. Kennt ihr vielleicht so eine Serie also es sollten teenager sein die ihr Geheimnis bewahren wollen sich aber verlieben oder so. Sowas wie Covernant- der Pakt auch wenn es kein werwolf oder vampir drin vor kam mein ich die Story die drin vorkam. Wäre sehr froh wenn jemand so eine Sehenswerte serie kennen würde.

...zur Frage

Was bedeutet dieses Symbol? (keltische Sonnenscheibe?)

ich such schon seit na halben ewigkeit im internet danach, aber ich find immer nur dinge, die so ähnlich sind... (unendlicher knoten, bla keks, das ist es aber nicht...) ich möchte einfach wissen, was das bedeutet, was ich jeden tag um den hlas habe^^

...zur Frage

Vampire Diaries: Was passiert, wenn ein Werwolf von einem Vampir verwandelt wird?

Normalerweise kann ein Werwolf doch nur in einen Hybriden verwandelt werden, indem er beim sterben das Blut von Niklaus oder Hope im Organismus hat. Was passiert jedoch, wenn ein Werwolf von einem Vampir verwandelt wird? Stirbt dieser dann, wird trotzdem ein Hybrid, oder einfach nur ein Vampir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?