Woher kommt das Wasser aus dem Wasserhahn?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wasser aus der leitung kommt bei uns direkt aus der Wasseraufbereitungsanlage. Dort wird das Abwasser gefiltert und gründlich chemisch oder auch mit Sauerstoff gereinigt. Da nützliche Bakterien im Wasser mit viel Sauerstoff effektiv und schnell kleinstlebewesen und Bakterein töten ist dies eine sehr nützliche und eine nicht so sehr Umweltschädigende Variante. Somnst stimmt es das es die sog. Wassertürme gibt, die das saubere Trinkwasser speichern. ich hoffe ich konnte dir etwas helfen =)

Vereinfacht: Aus dem Wasserwerk, das es über städtsiche Wasserleitungen auf die Haushalte verteilt. Die Wasserwerke müssen das Wasser, das sie bekommen (meist Grundwasser, seltener Quellwasser, kann aber auch aus Talsperren kommen)vorher natürlich reinigen, damit es absolut sauber und keimfrei aus der Leitung kommt.

Es gibt Trinkwasserseen z.b., die auch als Badeseen aufgrund des Trinkwassers verboten sind. Dieses Wasser wird in sog. Wasserwerke mehrfach gereinigt und an die Haushalte über das Rohrsystem verteilt. Dies jetzt schon mal kindgerecht ausgedrückt zum Vermitteln. Bei euch in der Nähe gibt es sicher auch so etwas, was man sich ansehen kann. Von außen. Wenn man nachfragt für Kinder, darf man es sich sicher auch genau ansehen!

Wie lange "darf" man bei Jahresabschluss Bücher noch/wieder "öffnen" (Schweizer Recht)?

Sorry aus Versehen hier gelandet, hahahah

0

Das Wasser wird in unterirdischen Becken gesammelt und dann über Verteilerrohre, an die Haushalte angeschlossen und durch Druck der dadurch entsteht, wird es in die Leitungen der einzelnen Haushalte gepumpt und wenn man den Wasserhahn aufdreht, kommt das Wasser raus!

Was möchtest Du wissen?