Wie kann man schnell 130 Euro auftreiben?

Wie weit würdest du dafür gehen?

Kommt darauf an

5 Antworten

Frage mal in der Nachbarschaft, wer dich für Hilfe im Garten und Haus bezahlen würde - Gartenarbeit, Einkaufen gehen für Ältere, Sperrmüll mit raustragen etc. Einkaufen war früher eine gute Geldquelle, heute wird meist schon ab 20 € Warenwert frei Haus geliefert. Möglicherweise gibt es aber etwas, das jemand gern in kleineren Läden kaufen möchte, die nicht liefern, dann wäre das eine Möglichkeit für dich.

Wenn du ältere Verwandte hast, die nicht mit der Digitalisierung gegangen sind, könntest du denen auch gegen Bezahlung nach Absprache Grundkenntnisse am Computer beibringen, Email einrichten, sie mit sozialen Netzwerken vertraut machen, in denen sie ehemalige Freunde oder Schulkameraden suchen können.

Wenn jemand aus deiner Familie über Ebay etc. verkauft, kannst du anbieten, die Pakete zu verpacken, adressieren und zur Post zu bringen.

Hunde im Tierheim betreuen und Gassi führen, Rasen bei den Nachbarn mähen, deiner Mutter einen Tauschhandel vorschlagen wie 1 Monat jeden Tag abwaschen oder du sammelst 3.250 Pfandflaschen 🤣

LG Knom

😂😂😂

0

Vielleicht könntest du bei Nachbarn oder im Bekanntenkreis babysitten, wobei das wegen Corona vielleicht schwierig werden könnte...

Du könntest auch bei deinen Nachbarn oder anderen Bekannten mal fragen ob du mit ihrem Hund gassigehen kannst oder du verkaufst im Internet ein paar alte Klamotten oder anderen Krempel, den du nicht mehr brauchst..

Ich hoffe ich konnte helfen,

liebe Grüße

Gar nicht, du musst leider warten. Wenn es so was gäbe, würde jeder die 130 Euro auf die Schnelle verdienen.

Ich meinte halt in einem Monat 130 Euro verdienen

0

Baby-hund-katzen betreuen. Autos waschen. Rasen mähen,

Was möchtest Du wissen?