wo online selbstgemalte gemälde verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Derzeit gibt es dafür eigentlich nur eine ernstzunehmende Plattform, wo Du wirklich gute und anspruchsvolle Kunst verkaufen kannst: www.argato.de

Zumindest, sofern Du nicht den Weg über eine Galerie gehen willst, was immer noch die beste Variante ist (bei vielen kannst Du dennoch parallel Werke in Eigenregie verkaufen). Hierzu solltest Du Dich bei passenden Unternehmen mit Vita sowie einem aussagekräftigen Auszug aus Deinem Portfolio vorstellen, am besten vorab per Email. Und nicht den Mut verlieren, wenn die meisten nicht reagieren - das ist ganz normal und hat nicht zwingend etwas damit zu tun, dass Deine Arbeiten schlecht sind ;-)

Alle anderen Anbieter sind entweder nicht offen (sprich: Du musst Dich zunächst bewerben) oder legen den Fokus generell auf Selbstgemachtes (wie Etsy und Dawanda), so dass Kunst auf diesen Seiten lediglich eine Nische darstellt. Und wenn Deine Gemälde wirklich hochwertig sind, wirst Du sie kaum im Kontext mit Topflappen und Blumentöpfen angeboten wissen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier kannst du dich kostenlos anmelden und auch kostenlos die Bilder einstellen und verkaufen. Nur wenn du Bonuspakete kaufst, musst du bezahlen =) http://www.mimboo.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) Wenn du es personalisieren willst, kannst du auch einfach deine eigene Homepage erstellen. Entweder alles selbst von Hand programieren oder das Internet alles machen lassen:D Nur so eine Idee... Lg, ItsClaryxoxo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei www.artquilt.de Da gibt es eine LInkliste von virtuellen Galerien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei http://dawanda.de

Da werden nur selbst gestaltete Sachen verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von artquilt
25.05.2010, 09:30

Da kann man seine Sachen gleich verschenken

1

Hallo,

schaue dir mal Ezebee.com an... Ist eine klasse Seite und ich verkaufe dort auch meine Kunst.... Ist zwar eine neue und noch recht unbekannte Seite aber ich finde sie einfach klasse :) und dazu ist sie vollkommen kostenlos und verlangt nicht wie viele Seiten Gebühren oder Provision :) Ich habe bis jetzt dort nur gute Erfahrungen gemacht.

Grüße Luisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weltweit auf daily painters, siehe anzeige auf http://www.genial-zeichnen-lernen.de
auf der linkseite findest du außerdem noch "daily art painters".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dawanda wurde ja schon genannt.

Bei Etsy gibt es auch Hinweise, wo Du in Deiner Stadt etwas verkaufen kannst.

http://www.etsy.de/blog/city-guides

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von artquilt
25.05.2010, 09:37

Für etsy gilt dasselbe wie für da Wanda. Millionen von Bastlern versuchen da ihr Zeug für Peanuts zu verkaufen. Man sollte dort höchstens Kleinigkeiten von geringem Zeitaufwand und Wert einstellen, aber keine Dinge,die einen hohen Zeitaufwand haben.Da verkaufen eben auch Leute aus Ländern, die sich über ein paar Pesos freuen.Wenn man deutsche Preis und Stundenlöhne annimmt,kommen da manche vermutlich auf einen Lohn von 50Cent pro Stunde(ohne Material). Das kann niemand ernsthaft wollen.

0

Hier einige deutschsprachige Seiten. Prüfe die Bedingungen z. B. bei:

de.dawanda.com/c/Kunst

kunst.ag/kunst-verkaufen.php

meinekunstwerke.de/

kunstspeicher.de/

kritzelmeister.de 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es diverse Plattformen, wie oben schon genannt. Eine Freundin von mir hat gute Erfahrung mit http://www.art-selected.com gemacht.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?