Wo kann man als Jugendliche Geld verdienen?

7 Antworten

Hi, in jedem Supermarkt gibt es meist so eine pinnwand da kannst du ja mal schauen und wenn da nichts ist dann schreibst du einfach auch so ein zettel und hängst den da aus also z.B. Leuten im Garten helfen oder mit Hunden Gassi gehen oder sowas ;D

jo gute idee weil zeitung austragen hat mal meingrosser bruder gemach aber er musste immer ein ersatz finden wenn er in den urlaub wollte und das war ziemlich stressig ich denk mal drüber nach :)

0

Wenn du 16 Jahre alt bist, kannst du in dem Unternehmen mit einsteigen, in dem ich "nebenbei" auch arbeite. Ich habe BWL studiert und einen regulären Job als Mitarbeiter im Personalbereich eines Unternehmens. Parallel habe ich mir ein Passiveinkommen durch Empfehlung von Produkten aufgebaut. Das war ziemlich easy und echt die beste Entscheidung meines Lebens. :) Das kommt jetzt jeden Monat und wird immer etwas mehr. Wenn du fragen hast, einfach schreiben. :)

Was meinst du denn mit "Empfehlung von Produkten"?

1

Es gib einen ganz einfachen Weg, denn ich auch gerade benutzte. Wie wäre es, wenn du alte Sachen von dir bei ebay verkaufst ? z.B alte Spielsachen oder Kleidung.

Wenn Du unter 14 bist, darfst Du eigentlich gar nix hinzuverdienen. Aber so streng gehts in der Realität net zu: vielleicht gibts in der Nachbarschaft Menschen, die Hilfe beim Einkauf oder im Haushalt brauchen, oder Gassigehn mit Hunden oder Babysitting. Ab 14 kannst Du auch Prospekte verteilen, das hab ich damals gemacht und schon 1973 11 - 12 DM/h verdient, was für nen Schüler ein sehr guter Verdienst war damals. Guck einfach, was dir Spaß macht und mit wenig Fahraufwand in deiner Nähe erreicht werden kann.

Was möchtest Du wissen?