Wo kann ich Schülerfahrkarten kaufen (fürs ganze Schuljahr)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Uelzen außerhalb des VRB-Gebiets liegt, kannst du keine durchgehende Fahrkarte kaufen, die sowohl für den Zug als auch für den Bus am Zielort gilt.

Für die Bahnfahrt ab Uelzen brauchst du eine Fahrkarte des Niedersachsentarifs, für den Bus ein VRB-Ticket. Wie man diese beiden Karten am sinnvollsten kombiniert, ist nicht so einfach zu beantworten - dazu müsste man die Preise für die verschiedenen möglichen Kombinationen ermitteln und vergleichen.

Vielen Dank :)

0

Du holst beim zuständigen Verkehrsunternehmen.Meistens haben es auch Schulen einen Bestellschein für eine Schülerjahreskarte. Diese füllst du aus und lässt sie von der Schule abstempeln. Danach schickst du diesen an das zuständige Verkehrsunternehmen oder bringst ihn dorthin persönlich.

Bei welchem Verkehrsunternehmen? Weil die verschiedenen Landkreise haben andere Verkehrsunternehmen, soll ich dann da hingehen, wo meine Schule ist oder dort, wo ich wohne?

0

Nein es gibt Karten für Bus und Bahn. Gibts da keinen Schalter mit Personal? Dort kauft man das üblicherweise.

Nein, gibt es nicht. Dann muss ich in die nächste Stadt fahren, dann mache ich das mal, danke :)

0

Schule verweigert Sohn Schulbücher

Die Schule meines Sohnes weigert sich, ihm Bücher für dieses Schuljahr zu geben. Angeblich hat er nicht alle Bücher vom letzten Schuljahr abgegeben. Nun soll er das fehlende Buch ersetzen oder die Bücher für dieses Jahr selber kaufen. Darf die Schule das überhaupt? Es steht doch Aussage gegen aussage. Es muss doch meinem Sohn ermöglicht werden, am Unterricht teilzunehmen.

...zur Frage

Problem mit Bus, Schule wartezeit

Ja also uns zwar gehts darum.

Ich mach jetzt eine Ausbildung, es ist eine Schulische Ausbildung.

Und die Schule ist nicht in meiner Stadt sondern etwas weiter weg.

Da ich keine 18 bin muss ich mit dem Bus fahren.

Das problem ist ich hab immer um 13 uhr schulschluss.

Dann kommt auch mein erster Bus um 13.17. Dann fahr ich 10 minuten und muss umsteigen. An der neuen Bushaltestelle bin ich um 13.30 da dann kommt der nächste Bus um 13. 45. Dann fahr ich da nochmal 15 minuten mit.

Und jetzt kommt das Problem ich bin dann dort um 14 Uhr.

Aber es fährt da kein Bus jede Stunde. Hab da schon im Internet geguckt und angerufen.

Der nächste Bus kommt erst um 15.37. Das bedeutet ich muss dort 90 Minuten warten.

Ich hab das jetzt 2 Wochen gemacht. Aber ich hab da einfach keine Lust drauf. Täglich 90 Minuten an einer Bushaltestelle zu stehen.

Was kann ich machen ? Bei der Firma von den Bussen angerufen hab ich schon, die haben auch gesagt da fährt kein Bus.

Und mich kann auch keiner abholen, meine Eltern arbeiten in der Zeit.

Und es fährt auch kein anderer Bus in die richtung in die ich muss.

Was kann ich machen ?? Nachfragen ob die noch einen Bus um 15 Uhr fahren lassen können ??

...zur Frage

Chance auf Cannabis Verschreibung?

Ich bin momentan relativ verzweifelt, seit 3-4 Jahren leide ich regelmäßig an Migräne Attacken welche so stark sind das nichts hilft ausser in einem dunklen/ruhigen Raum zu schlafen. Die Attacken treten vorallem im Frühling und Sommer auf, leider kann ich es mir nicht leisten jede Woche einfach einmal aus der Schule nach hause zu gehen. Ich habe schon viele Medikamente ausprobiert aber nichts hat auch nur irgendwie funktioniert, ich habe von einem Freund gehört das Cannabis dabei helfen soll, es wäre kein Problem es Illegal zu kaufen und ich weiß das die Chance erwischt zu werden sehr klein ist, trotzdem weiss man ja nie wo das Zeug überhaupt herkommt und ob es nicht gestreckt ist oder so. Ich habe mitbekommen das man seit ein paar Wochen oder Monaten Cannabis auf Rezept bekommen kann, denkt ihr ich hätte eine Chance es mit meinen Symptomen verschrieben zu bekommen und wie finde ich einen Arzt der es verschreibt? Und ist es ein Problem das ich noch Minderjährig (17) bin oder dürfen Ärtze es an jeden verschreiben?

LG

...zur Frage

Fahrtkostenerstattungsantrag abgelehnt!?

Hey Leute,

ich besuche momentan eine Berufsbildene Schule (BBS). Bei uns in der Stadt gibt es eine BBS aber daher das sie einen ziemlich schlechten Ruf hat, habe ich mich dazu entschieden auf eine andere BBS, eine Stadt weiter, zu gehen. Kurz bevor das Schuljahr begann habe ich mich informiert wegen der Busfahrkarten und letztendlich wurde mir vom Landkreis gesagt das ich meine Busfahrkarten zum Halbjahr einreichen kann und ich mein Geld wieder bekomme. Also habe ich fleißig gesammelt unf sie nun letztendlich mit einem Antrag eingereicht den ich aber schnell wieder zurück bekomme habe weil mir die Fahrtkosten nicht erstattet werden, da ich ja zu der Schule in meiner Stadt hätte gehen können. Da ich hier nicht gerade von 50€ oder 100€ spreche wollte ich mal fragen ob sich dort jemand auskennt und mir helfen kann, sodass es villt doch möglich ist dieses Geld zu erstatten, da ich es nicht fair finde das wenn ich mich weiterbilden möchte das es nicht unterstützt wird (Falls es eine Rolle spielt, ich bin noch schulpflichtig und besuche gerade die 11. Klasse, FOS)

Liebe Grüße Sandra

...zur Frage

Eine Frage zum SchönerTagTicket NRW - bis Osnabrück?

Ich plane bald auf ein Konzert in Osnabrück zu gehen, also habe ich gerade mal bei Bahn.de nach der Fahrt geguckt und da steht, ich könnte auch mit dem SchönerTagTicket NRW dahin fahren. Aber Osnabrück liegt ja nicht mehr in NRW. Reicht das Ticket trotzdem oder müsste ich dann noch ein weiteres Ticket dazu kaufen? Ich fahre übrigens von Duisburg aus. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

11. Klasse - Schülerbeförderungskosten VIEL zu hoch! - Was tun?

Hallo,

ich habe ein großes Problem. Bald fängt die Schule wieder an und ich komme in die 11. Klasse. Leider bekomme ich von nun an keine Schülerjahreskarte mehr, da ab der 10. Klasse die Schüler das selber bezahlen müssen.

Ich habe mich mal in meinem Landkreis informiert und da hieß es, dass die Kosten nur erstattet werden wenn ich 8km von der Schule entfernt wohne. Ich wohne 7,7km von der Schule entfernt, bedeutet also, dass ich zahlen muss.

So, ich habe mal bei unserem Busunternehmen geschaut und die Preise sind unmöglich! Eine Jahreskarte kostet 641,60€, wenn ich sie gleich im September kaufe (dann, wenn ich sie brauche). Das ist mir zu viel, also schaue ich bei Monatskarten: 60,80€ und sie gehen nur vom 1. des einen Monats bis zum 1. des anderen Monats. Kauft man die Karte am 11. September, wird einem das Geld nicht erstattet.

Das ist einfach viel zu viel. Das Geld für die Schülerjahreskarte wird zwar nicht sofort verlangt, man kann einmal im Quartal ein bisschen Geld einreichen, aber trotzdem ist das viel zu viel!

Ich weiß nicht was ich tun soll, ich kann mich schlecht immer von meinen Eltern fahren lassen und Fahrrad geht nur im Sommer, sonst ist es unmöglich.

Soll ich trotzdem einen Versuch beim Landkreis starten und einen Antrag auf Erstattung der Schulbeförderungskosten starten, oder es gleich sein lassen, da ich die Angaben nicht erfülle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?