Wo ist der Unterschied Zwischen Gradmaß und Bogenmaß?

3 Antworten

http://www.mathe1.de/mathematikbuch/geometrie_formelnkgb_124.htm --- hier ist mal was Allgemeines dazu.

Beim Gradmaß ist eine volle Umdrehung 360 Grad. Beim Bogenmaß ist der Wert für einen vollen Kreis 2* pi also ca. 6,2831853...

Gradmaß bezeichnet die Einheit eines Einheitskreises. Er hat gewöhnlich 360° für eine Umdrehung, 400° sogenannte Neugrad. (also eine Drehung wird in 360 oder 400 Teile unterteilt. Das Bogenmaß bezeichnet den Winkel der auf einem solchen Kreis eine gegebene Länge beschreibt. Während das Gradmaß sich also auf eine ganze Umdrehung bezieht, bezieht sich das Bogenmaß auf einen bestimmten Winkel.

Gradmaß in ° = Bogenmaß in Pi?

Meine Frage, mag villt etwas speziell sein, doch ich bin etwas verwundert, denn ich hab mich an eine (eig. ziemlich) einfache Aufgabe gesetzt in der die Werte aus cosX=sin(-270°) in dem Intervall zwischen [4Pi und 6Pi] angegeben werden müssen. Also bogenmaß in Pi anstatt gradmaß in °, um zu meiner Frage zu kommen, ich hab den Wert in Gradmaß errechnet, mit dem inversen cos von sin(-270°), da kam etwa 17,47... raus und wollte diesen wert jz in Pi umrechnen, einfach mit Radiant am taschenrechner anstatt Degree und dann halt inversen cos von sin(-270°) geteil durch Pi. Dabei ka,m etwa 0,0969..Pi raus. Erstmal scheint es richtig zu sein, denn 17,47 sind etwa ein Zehntel von 180° genauso wie 0,0969 etwa ein zehntel von einem Pi sind, was ja 180° entspricht, aber nach prozentualem vergleich fällt mir auf, das die Werte sich minimal unterscheiden. Habe die beiden werte nämlich einmal zu 360° und den anderen zu 2Pi verglichen, dann kam aber 4,854.. und 4,849 herraus, jz frage ich mich halt, ob diese Abweichung normal ist, oder ob die Werte eig exakt gleich sein müssen, oder ob ICH villt sogar einen Fehler gemacht habe. Danke Für die Antworten zu meiner villt doch etwas schwierigeren Frage.

...zur Frage

TI Nspire CX Cas Sinusfunktion?

Hallo, ich habe den TI Nspire CX CAS das Problem ist ich gebe eine Sinusfunktion ein f(x)=sin(2x) und da kommt einfach eine lineare Funktion raus anstatt einer Sinusfunktion. Ich habe auch schon tausendmal das Bogenmaß eingestellt, es bringt nichts. Hatte jemand schon einmal dieses Problem oder ist das ein Fehler vom Taschenrechner? Ich habe es meiner Lehrerin zum Anschauen gegeben und sie weiß es auch nicht sowie alle anderen Lehrer, und jetzt hab ich angst dass ich damit meine Prüfungen nicht mejr schreiben kann ;/

...zur Frage

Bogenmaß und Gradmaß - Formeln...?

Also wir haben seit Beginn dieses Schuljahres mit einem neuen Lehrer Mathe. Er kann überhaupt nicht gut erklären und sogar die Klassenbesten verstehen nahezu nichts. Jetzt hat er gesagt, wir sollen bis zum nächsten Mal Bogenmaß und Gradmaß lernen. Wir hatten dazu zwar was im Unterricht aber da hab ich nur die Hälfte verstanden.

Ich wüsste jetzt gern wie man einen winkel sagen wir 35° ins Gradmaß und ins Bogenmaß rechnet. Also die Formeln dazu. Ich hab nämlich 3 formeln aufgeschrieben weiß aber nicht was man damit macht:

arc(alpha)= pi / 180° * alpha --- damit rechnet man das bogenmaß aus oder?
alpha= x/pi * 180°
x= alpha/180 * pi
bei den letzten beiden hab ich garkeine Ahnung...

Und dann weiß ich auch nicht wenn ich ein gradmaß oder ein bogenmaß gegeben habe, wie ich das erkenne (was da gegeben ist) und das ausrechne... Er hat auch iwas zu RAD und DEG im taschenrechner gesagt, aber ich weiß auch da nicht wann ich was nehmen muss....:(

Bitte helft mir!

Gruß hgbcity

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?