Wo ist der Unterschied zwischen einer Single und einem Album (eines Stars)?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Single (=Einzel) beinhaltet, dem Wort gemäß, nur eine Nummer auf der sogenannten A-Seite. Vorzugsweise diejenige, welche sich erfolgsversprechend in der Hitparade plazieren könnte. Da die Single jedoch zwei Seiten hat, bespielt man praktischerweise auch die Rückseite (B-Seite) mit einem weiteren Musikstück. Manchmal werden auch beide Seiten Hits und finden sich in der Hitparade wieder. CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL warin darin die unangefochtenen Meister :)

Im Gegensatz dazu steht das Album, auf dem je nach Spieldauer mehrere Songs Platz finden. Die Spieldauer der Langspielplatten betrug meistens ca. 40 Minuten. CD-Alben haben oft eine längere Spieldauer. Bei Wiederveröffentlichungen von Langspielplatten auf CD werden deshalb meist Bonustracks hinzugefügt.

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

0

Eine Single ist ein einziges Lied (oder Track) und ein Album besteht aus mehreren Liedern (Tracks).

eine single war eine schallplatte, auf der zwei lieder zu hören sind.

ein album beinhaltet circa 10 lieder und einen maxicd bis zu 5 lieder

Was möchtest Du wissen?