wo ist der unterschied bei OEM windows 10 key und normal?

5 Antworten

Moin,

den ersten Unterschied hat man schon mal beim Preis. Deutlich mehr als für eine OEM-Lizenz bezahlt man für eine Retail-Lizenz. Bei der Retail-Lizenz ist dann noch eine Verpackung, eine Windows-CD und der Support von Microsoft mit inbegriffen. Bei der OEM-Lizenz (ehemals Systembuilder-Lizenz) gibt es in der Regel nur einen Key. Ist Windows auf einem Rechner vorinstalliert, dann spricht man hier auch von einer OEM-Version.

Die Retail-Version kann ohne Probleme auf einen neuen Rechner übertragen werden. Bei OEM-Versionen kann man meines Wissens nach nur Windows 7 problemlos übertragen. Hierbei muss der Key vom Aufkleber verwendet werden, den es ab Windows 8 eben nicht mehr gibt. Man könnte es natürlich telefonisch probieren, aber laut diversen Berichten liesen sich die Keys aus dem BIOS auch telefonisch nicht woanders aktivieren.

Wenn man ein Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 zu Windows 10 durchgeführt hat, dann spielt es keine Rolle mehr, ob das vorherige Betriebssystem eine OEM-Lizenz oder eine Retail-Lizenz war. Daraus wird eine Lizenz nach den Bedingungen des kostenlosen Upgrades von Windows 10. Hier war von Microsoft die Rede, dass die kostenlose Lizenz für die Lebensdauer des Gerätes gilt, was bedeutet, dass die Lizenz lediglich für das aktuelle Gerät bestimmt ist.

Wenn Du keinen Support benötigst, kannst Du ohne Bedenken einen günstigen OEM-Key kaufen.

Anschließend kannst Du dir mit dem MediaCreationTool von Microsoft eine Windows-DVD oder einen bootfähigen Stick erstellen, worüber Du Windows 10 installieren kannst.

MediaCreationTool: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Gruß
Lukas

eigentlich keiner, ausser das die oem version bei einem neuen pc/laptop dabei ist und vom hersteller "subventioniert" ist und manchmal für den pc/laptop angepasst ist, d.h. das herstellerspezifische anwendungen mit dabei sind. 

trotzdem kann man auch eine oem auf einem anderen rechner installieren. aber natürlich nur auf einem!

eine lizenz = ein pc/laptop!

ich kenne die antwort bis ins detail, aber ich frag mich ernsthaft was mit euch los ist^^ mit euch meine ich fragesteller wie dich.. ich hab einfach nur den part "unterschied bei OEM windows" aus deiner frage kopiert und bei google eingegeben, der erste treffer ist von giga, mit ner sehr ausführlichen erklärung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/specials/was-bedeutet-oem-retail-und-bulk-die-unterschiede-erklaert/ was ist daran jetzt bitte so schwer?

ich meine, klar hier kriegst du früher oder später nen link etc. in den allerwertesten gesteckt, aber warum die warterei? kann man doch alles viel schneller haben.

0

Einstellen welches Betriebssystem gestartet wird?

Hallo alle zusammen! Ich habe seit ca. 3 Monaten einen neuen Laptop (Asus X556UR) mit Windows 10 Home drauf. Mein alter Pc war ursprünglich mit Windows Vista ausgestattet, jedoch habe ich auf ihm Linux Mint installiert. Also als einziges Betriebssystem.

Nun habe ich meinen USB Stick formatiert und Linux Mint 18 draufgepackt, jedoch weiß ich nicht, wie ich es einstellen kann, dass mich mein Laptop immer beim einschalten fragt, welches OS ich denn nun verwenden möchte. Ein einzelnes OS als Priorität im UEFI einzustellen habe ich zwar bedacht, jedoch wird das dann immer gestartet, oder?

Ich habe 2 Festplatten in meinem Laptop und möchte die eine für Windows verwenden, und die andere für Linux.

Lange Rede kurzer Sinn: Wie installiere ich Linux explizit auf die zweite Festplatte und wie stelle ich ein, dass mich das System immer beim Neustart fragt, welches OS ich verwenden möchte?

Danke fürs Lesen, und danke für die Antworten!

...zur Frage

Kann Ich mit der Windows 7 Original CD eine Windows 10 Key benutzen?

Hi

Ich habe meine alte Retail Windows 7 Home CD mit Key da, ich habe mir jetzt aber eine Windows 10 Pro OEM key gekauft.

Kann ich diesen Key mit der CD benutzen oder muss ich die ISO von der Windows Seite runterladen ?

...zur Frage

Windows 10 Clean install auf OEM System, Festplattenpartitionen?

Hallo, mal eine Frage: Ich will Windows 10 per clean install auf meinen OEM Rechner installieren. Ich habe aber einen normalen, nicht OEM Key für windows 10. Allerdings stellt sich mir jetzt die Frage wie ich bei der Festplattenpartitionierung vorgehen muss. Aktuell gibt es einen "OEM" teil, einen "System reserviert" teil und natürlich meinen Daten teil. Kann ich beim clean install dann einfach die OEM partition löschen? und dann noch die Frage: Muss ich das Windows dann auf die System reserviert oder die Daten partition legen?

...zur Frage

Warum haben Leute die geschäftlich viel am Computer sitzen immer einen Mac, ein Mac Book oder andere Apple Produke anstatt eines Microsoft Produkts?

Hallo alle zusammen,

Ich habe mich nun schon seit längerer Zeit gefragt wieso das so ist. Ich sehe immer öfter Leute die ein „Business“ haben oder andere die sehr viel am Computer arbeiten. 90% dieser Leute arbeiten mit Apple Computern, Laptops etc. (ich kenne nicht alle Produkte).
Wieso ist das so ? Ist es einfacher ? Ist Microsoft mit Windows nicht mehr gut genug ?

Vielen Dank

...zur Frage

Da mein Windows 10 nicht starten will, wurde mir empfohlen ihn zu reseten, Gesagt getan, jedoch jedes mal wenn es fertig sein sollte, steht da: "Problem..."?

"Problem beim zurücksetzen des PCs, es wurden keine änderungen vorgenommen." Bei starthilfe steht da: "Start hilfe konnte ihren pc nicht reparieren..."

...zur Frage

Windows 10 Key Aktivierung?

Ich habe mir bei einen Händler meines Vertrauens einen PC gekauft und er hat auf den PC die Testversion von windows drauf gespielt. Ich hatte jetzt vor mir bei MMOGA den Windows 10 Professional Key OEM für 18.99 € zu holen. Jetzt kommt es zu meinen Fragen: Wie aktiviere ich den Key ? Muss ich etwas beachten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?