WLAN Verbindung zum Handy bricht unter last ab?

Funkkanal Einstellungen - (Internet, WLAN, Router) Wlan Kanäle - (Internet, WLAN, Router)

3 Antworten

Das Problem sind meist günstige / schlechte WLAN Module in Handys / Tablets und dazu viele sich überlagernde WLAN Netze. Kanalautomatik hilft auch nur bedingt. Ein Range Extender zur Erweiterung kann bei Grossen Entfernungen zum Router helfen wenn möglich dann lieber 5Ghz nutzen statt altem 2.4Ghz. Ich habe das Problem auch und konnte nur mit DLAN vom Router ins Wohnzimmer und dann wieder auf WLAN es gibt sehr gute Dlan Adapter Sets von Devolo kann ich nur empfehlen.

Hatte ich auch. Bei mir half nur der Anbieter wechseln ...Zur teuren.. Telekom, aber es klappt! Frage Mal deine Nachbarn welchen Anbieter sie haben. So habe ich es heraus bekommen. Ich saß damals zwischen zwei Funkmasten. Da geht nichts, bzw. Das was du beschreibst. Bewege dich mal draußen ab wann du Empfang hast? In die Richtung ist der Sendemast. Leider kann dein Nachbar unter Umständen Empfang haben und du nicht. So ist das leider! Ist aber übrigens ein Grund für eine fristlose Kündigung! Lass dir von denen nichts erzählen und suche dir einen Anbieter wo es klappt, oder ziehe um. Die Möglichkeiten hatte ich leider auch nur! 

Viel Glück! 

WLAN hatt nix mit der LTE / Netzabdeckung von Handys zu tun. Da hilft kein Anbieterwechsel. Aber Hauptsache wieder nen Sinnlosen Beitrag geschrieben.

0
@amtraxx

Du hast auch wie ich erlebt? Aber dann blöde Sprüche kloppen! Auch bei WLAN ist das Möglich, wenn überall die Telekom drüber sitzt! Doch! 

Wenn andere Anbieter permanent von der Telekom gedeckelt werden ist auch das möglich! Ich gebe dir gerne meine alte Adresse, kannst da ja Mal für 4 Wochen einziehen! Und danach unterhalten wir uns wieder! Es sind immer noch nicht alle Flächen abgedeckt! Und das weißt du ja so toll...Pppfft! 

0

Was möchtest Du wissen?