Wlan ohne WPS-Taste verstärken?

2 Antworten

An deiner Stelle würde ich das trotzdem mal probieren mit dem WPS. Denn eine WPS Taste, die kein WPS einschaltet, kenn ich nicht :) Sollte dein Problem noch nicht behoben sein, kommentiere einfach diese Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
sili07

 Dann musst du das Ding in der Wlanliste  auf deinem PC suchen ... dich mit dem Gerät verbinden und es dann via Menu verbinden ... Auf dem Gerät steht die SSID und das passende Wlanpasswort...  ( es geht , ich habe es schon gemacht )

4

Der Wlanverstärker wird mit ein meiner liste leider nicht angezeigt

0
4

Er ist an und leuchtet..  Fritz WLAN Repeater 310

0
24
@brueschke

einstecken warten bis Wlan Leuchtet und suchen... bei mir geht es ....

0
4

Nach wie vor wird mir der verstärker leider nicht angezeigt

0
24
@brueschke

mache mal Reset .... ich denke man muss dazu die WPS Taste 15 Sek festhalten ... danach ausstecken und wieder einstecken... Eine Bekannte von mir (92 Jahre ) hat es hingekriegt ...

0

Verbindung von Netzwerken, wer kann mir den Sinn von folgenden Geräten erklären (siehe unten)?

Also ich schreib bald Abitur in meiner Fachrichtung (IT) und weiß die Funktion folgender Geräte noch nicht, das muss ich aber drauf haben:

Repeater, Hub, Switch, Bridge, Netzwerkkarte, Router, Gateway, Proxy

Also was ein Router ist weiß ich das ist wie zu Hause der dich ans Internet verbindet. Ein Switch weiß ich auch was das ist, ein Switch erweitert nur die Ports am Router mehr nicht, zb wenn der Router nur 4 Eingänge für LAN Kabel hat dann kann man sich eine Switch mit 20 Eingängen kaufen und halt mehr Geräte anschließen. Eine netzwerkkarte weiß ich auch was das ist die dient ja zum senden der Netzwerkdaten etc aber was ist der Rest?

Was ist ein repeater? Welchen Zweck hat er? Was ist eine Bridge, Gateway, Hub, USW? Bei mir zu Hause gibt’s keine Bridge, keinen hub, keine Gateway und wir haben dennoch Internet also was ist der Sinn dieser Geräte?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

TP-Link WA850RE Repeater lässt sich nicht einrichten

Moin liebe Community,

wie der Titel schon sagt, habe ich ein Problem beim Einrichten meines WLAN-Repeaters. Das Modell ist ein TP-Link WA850RE Range Extender, der meine Signalstärke von meiner DSL Easybox 803A verstärken soll.

Es gibt zwei Methoden zur Einrichtung. Erstens wäre die Einrichtung via WPS Taste am Router sowie der Range Extender-Knopf am Repeater selbst. Nach einiger Recherche konnte ich herausfinden, dass die Easybox wohl so eine Taste besitzt..

Nach Angaben aus dem Netz, soll man diese zwei Sekunden drücken, woraufhin die LED fürs WLAN am Router aufzublinken beginnt. Da komme ich schon zum ersten Problem: Drücke ich die Taste zwei Sekunden lang, geht die WLAN LED einfach nur aus - blinken tut da nichts. Nach Tastendruck auf dem Repeater ebenfalls keine Änderung. Wenn ich dann erneut zwei Sekunden die WPS-Taste am Router drücke, geht diese wieder an, wieder konstant. Ergo ergibt sich daraus für mich die Annahme, dass es so schonmal nicht geht.

Die zweite Methode, wäre die manuelle Konfiguration via Web-Browser (ich nutze Mozilla Firefox, neueste Version). In der Bedienungsanleitung steht alles genau beschrieben, und habe es entsprechend der Anweisung in der Anleitung auch versucht, es so einuzurichten.

https://www.youtube.com/watch?v=MpULi2wBjz4

In diesem Video kann man sehen, wie man das Ding einstellen muss. Es läuft auch alles perfekt, bis zum letzten Schritt. Bei ungefährt 2:20 Minuten sollte der Repeater sich mit dem WLAN verbunden haben, doch genau das tut meiner nicht. Statt einer Übersicht kommt bei mir jedes Mal die Fehlermeldung: "Firefox konnte keine Verbindung herstellen.", und auch die Verbindung mit dem Repeater selber bricht ab.

Nun, was kann das denn sein? Methode A sowie B funktionieren nicht. Selbst mit anderen Browsern klappt es nicht. Einstellungen verändern, wie das Ausschalten von MAC Filtern und DHCP haben auch keine Besserung gebracht. Kann es sein dass sich mein Repeater nicht mit der Easybox von Vodafone verträgt? Ich bin leider kein Internetexperte und hoffe hier ein wenig Hilfe bekommen zu können.

LG

...zur Frage

wps taste für Wlan Router W 724 V?

Hallo ich wollte mein drucker mit dem wlan verbinden dieser zeigt an dass ich die wps vom router drücken soll um eine verbindung herzustelllen.nun meine frage wo ist die wps taste am router?

...zur Frage

FritzBox 6360 "Wlan" Taste?

Bedeutet die "Wlan" Taste genau das gleiche wie "WPS" wollte mir nämlich einen Repeater zulegen.

Danke im Vorraus

Lg. Kev

...zur Frage

Fritzbox: WPS Taste zu lange gedrückt?

Hallo Community,

Ich habe ausversehen die WPS/Wlan Taste zu lange gedrückt (ca 15sek)

Seitdem leuchtet gar keine Lampe mehr, außer die Power Lampe!!!

Ich hab jetzt keine Verbindung & mein Netzwerk wird auch nicht mehr angezeigt

Kann mir jmd helfen?

...zur Frage

WLAN mit Repeater erweitern - gleiche IP?

Hallo,

ich habe einen DSL Anschluss von Kabel Deutschland mit WLAN-Router (aktuellstes Modell). Zudem nutze ich Multiroom Boxen von LG, die in den untschiedlichsten Räumen verteilt sind. Leider ist das WLAN Signal des Routers nicht starkt genug, dass in allen Räumen ausreichend Empfang ist. Somit möchte ich das WLAN Netz über Repeater erweitern. Ich habe TPLink RE450 gekauft.

Mit der Standardinstallation über WPS-Taste bricht die Verbindung von Smartphone und Boxen immer ab (wenn ich im Bereich des Repeaters bin und zum Router gehe). Ich habe die Hotline von LG angerufen, die mir mitteilten, dass ich beim Repeater die gleiche IP vergeben muss wie am Router, so dass das Netz für das Smartphone und Boxen so "aussieht" wie das Hauptsignal vom Router.

Kann ich also auch im Repeater die IP 192.168.0.1 vergeben (2 Geräte mit gleicher IP)? Irgendwie läuft das nämlich auch nicht rund.

Hat jemand eine andere Idee, wie ich das WLAN des Routers verstärken/repeaten kann, so dass es für Empfangsgeräte wirkt wie das Hauptnetz des Routers?

Beim Repeater kann ich eine Feste IP und Standardgateway vergeben.
Der Hauptrouter hat 192.168.0.1
SSID und Passwort ist beim Repeater das gleiche wie beim Hauptrouter.

Übrigens, den Router kann ich räumlich nicht versetzen (Kabelanschluss).

Vielen Dank für Eure Hilfe

VG Jörg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?