Wirtschaftsgymnasium - Erfahrungen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Es ist nur ziemlich schwer mit BWR und VWL... kann aber auch sein, dass es nur am Anfang so ist.... macht aber Spaß.

Meinst du das ich da mit einer vier in Mathe antanzen kann?

0
@Fabio1993

ja das denk ich schon, kenne auch eine die mit ner 4 hingegangen ist. In Mathe werden da halt nochmal Funktionen/ Kostenfunktinen, quadratische Ergänzungen/ Quadratische Funktionen... durchgenommen...

0
@lena2611

Alles klar,dann scheint Mathe da schon auf den Stoff der Realschule aufzubauen.Das wäre nicht verkehrt.

0
@Fabio1993

ja sind alle von RS draufgegangen, die ich kenne. Baisert auf dem Stoff der 9. / 10. Viel Glück. Geh am Besten mal zum Infoabend

0

Wenn du das schon so genau weisst, dann ist es doch gut sich schon früh zu spezialisieren. Hast du sicherlich ein plus beim Arbeitgeber später wenn er sieht wie lange du dich schon für Wirtschaft interessierst.

Also für mich persönlich war es schwer. Lernen war einfach noch nie so ganz mein ding. Aber wenn du dran bleibst, dann ist das kein Problem. Auch ich war in Mathe nur ein 4er schüler(in der realschule). Aufm gymi eher ein 5er-schüler. Im abi hatt ich trotzdem eine gute drei. Es ist machbar, aber es ist nicht einfach. Ich würde es wieder machen, weil mir die schule, die leute an sich ganz gut gefallen haben...

Was möchtest Du wissen?