(Wirtschafts)-Mathematikstudium nur Nerds?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An der Uni gibt es grundsätzlich alles. Frauen mit pink-grün-gesträhnten Haaren, die in einer Art Stoffzelt und barfuß durch die Stadt rennen, und Männer, die zwei Polohemden mit Stehkragen übereinander tragen, um besonders cool zu sein, hab alles schon gesehen. Ich kann mich Rubezahl nur anschließen, besuche am Anfang des Studiums generell ALLE Veranstaltungen von deiner Fachschaft, und am besten auch einige von verwandten Fachschaften. Wenn du WiMa studieren willst, sieh dich auch in der reinen Mathematik um, vielleicht in der VWL-BWL-Section, oder auch in anderen Wissenschaften wie Physik und Chemie. Auf den Veranstaltungen suchst du dir die Leute, mit denen du am besten klarkommst, und schwups hast du neue Freunde gefunden. Die meisten Leute kennen niemanden, oder nur ein-zwei Personen, also musst du nicht schüchtern sein, denn jeder sucht nach Bekanntschaften und Freundschaften.

Ich habe kein WiMa studiert, sondern studiere im Moment "echte" Mathematik, die Frauenquote ist relativ niedrig (muss wohl um die 10-20% liegen), und die Geekquote liegt so bei etwa 50%. Ich gehöre wohl auch in diesen Bereich, weil ich außerhalb des Verlangten selbstständig lerne, viel zocke, Informatik mag und Schach sowie Computerspiele spiele, aber ich kann dir sagen, dass außer der ungewöhnlichen Interessen die meisten Leute sehr angenehm sind. Du wirst auf keine wirklichen A-Löcher stoßen denn Mathestudenten sind fast ausschließlich sehr höflich, und gefeiert wird oft genug. Die meisten meiner Kommilitonen mögen es leider nicht so sehr, in Clubs zu gehen, da musst du dich eher den Wirtschaftlern anschließen, aber das wöchentliche Grillenplusbier auf dem Campus ist drin, da sagt niemand nein, du kannst also mit jedem gut Unternehmungen machen.

Hab also keine Angst vor dem Studium nur weil du denkst, dass du die Leute nicht mögen wirst, denn du wirst garantiert mit den meisten Leuten gut klarkommen. Ich kenne in meinem Jahrgang keine einzige Person, die ich nicht leiden kann, und es wird dann halt eine handvoll Personen geben, mit denen du besonders gut klarkommst.

LG und viel Erfolg auf deinem Weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge - auch unter den (Wi-)Mathe-Studenten gibt's nette Leute, die Hobbies haben und auch gern mal feiern gehen ;-)
Aber ein großer Teil, das sind schon Mathe-Verrückte und Nerds - und ihr Anteil wird im Lauf des Studiums immer größer ;-)
Du kennst ja sicherlich die hohe Abbrecherquote bei (Wi-)Mathe...

Geh zu allen Vorkursen und Einführungsveranstaltungen, schau dich da um unter den Leuten und such Kontakt zu Kommilitonen, die einen netten Eindruck machen.
Am Anfang bilden sich ja bereits die ersten Arbeitsgruppen und da ist es hilfreich, wenn man schnell Leute kennenlernt.

Für die Hausaufgaben ist es aber auch oft hilfreich, ein Genie mit in der Gruppe zu haben; das erhöht die Chancen, die Aufgaben zu lösen ;-)

Wenn du es schaffst, dein Studium erfolgreich zu absovieren (Abschluss mit guten Noten, mind. 1 Praktikum), dann warten viele hochinteressante und gut bezahlte Jobs auf dich!
Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Normale" Menschen? Hältst du dich für so einen "normalen" Menschen?

Mit dieser Einstellung wirst wohl eher nicht so schnell Leute kennenlernen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biene1233
07.08.2016, 09:54

Deswegen in Anführungszeichen:D als normal würde ich mich auch nicht bezeichnen, ich bin nur halt kein Nerd.

0

Ich denke, du wirst der einzige "unnormale" da sein. Vernünftige Menschen akzeptieren die Hobbies und Interessen anderer. Leben und leben lassen. Du wirst dort nur "normale" Menschen treffen, wobei der Großteil wohl gesellschaftsfähiger sein wird als du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biene1233
07.08.2016, 00:35

Hahahaha wie witzig. Ich habe nie behauptet die Interessen anderer nicht zu akzeptieren, es wäre nur schön auch Menschen kennenzulernen, die ähnliche Interessen haben wie ich. 

0

LOL XDm klar das sind doch nicht alle Genies...

Natürlich wirst du auch dort Leute kennenlernen die ihre Freizeit genauso wie du genießen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?