Wirklich zu viele Produkte?

 - (Haut, Produkte)

2 Antworten

Ja, würde ich pauschal sagen. Generell ist die Menge okay, aber die Produkte die du benutzt werden wahrscheinlich einen exzessiv exfolidierenden Effekt auslösen, also deine Haut zu stark reinigen. Das trocknet aus und wird im Endeffekt nur noch mehr Probleme verursachen.

Du brauchst am Anfang einen Moisturizer (einen milden ohne Salicylic Acid etc., z. B. von CeraVe oder Cetaphil), einen Cleanser (der sollte auch möglichst mild sein; schäumende Reiniger trocknen häufig die Haut aus) und eine Sonnencreme (die ist für weitere Produkte wie Topicals und Seren sehr wichtig).

Wenn du Makeup trägst solltest du als ersten Schritt noch ein Reinigungsöl nutzen. Das Ganze nennt sich dann Double Cleansing.

Peelings bzw. Exfolianten würde ich erstmal nur einmal die Woche benutzen. Deine Haut erneuert sich auch selbst und es muss erst eine Umstellung stattfinden. Du könntest auch in Erwägung ziehen ein chemisches Peeling, z. B. von The Ordinary, zu benutzen.

Die Produkte sollten nacheinander angesetzt werden, mit mindestens drei bis vier Tagen Pause bis zum nächsten.

Wenn du die drei Basics von oben alle verträgt kannst du mit stärkeren Actives anfangen, die dann größere Unterschiede ausmachen.

Frag' am besten auf Reddit in den Communities r/SkincareAddiction oder r/SkincareAddicts (die kannst du einfach über Google aufrufen) nach einer maßgeschneiderten Routine. Es ist zwar englischsprachig, aber kennen sich ziemlich gut damit aus.

Falls du nicht weiterkommst kannst du hier kommentieren oder mich auf Reddit in deiner Frage taggen, falls du dich dafür entscheiden solltest (u/Akid0uu).

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin fasziniert von der Haut und ihrer Pflege

Vielen dank für die hilfe,dann werde ich wohl in den nächsten Tagen nen Ausflug in die Drogerie machen ;)

0
@elzesilhoueska

Kein Ding! Wenn du die Produkte vor dem Nutzen checken möchtest kannst du auf SkinCarisma die Inhaltsstoffe einfügen. Du solltest deinen Hauttypen vorher checken (ölig, trocken, normal oder Mischhaut; das ist ziemlich wichtig) und dann gucken, welche schlechten Auswirkungen das Produkt auf den Hauttypen hat. Es ist wirklich nicht schwierig und hilft enorm!

1

Nöö absolut besten Produkt gegen Pickel. Jedes einzelne und wenn es Wirkung zeigt kann keines zu viel sein..

Ich nehm das jetzt mal als ernst gemeinte Antwort auf,da es etwas ironisch klingt,sei mir nicht sauer wenn das nicht der fall ist.Danke für die Antwort.

0
@elzesilhoueska

Hatte selbst auch extreme Hautprobleme und dieselben Produkte benutzt (nicht ganz alle) aber deswegen meine ich, wenn es Wirkung zeigt ist keins zuviel. War erst sorry wenn es anderst klang :)

1

Was möchtest Du wissen?