Wird Mayonnaise bei Gewitter wirklich schlecht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube eher der Grund fuer dieses Phaenomen liegt in der heiss-schwuelen Luft, die meist einem Gewitter vorhergeht, da vermehren sich die Bakterien schneller als sonst. Und dann wird nicht nur die Mayo schlecht auch alle Milchgetränke und Sahne usw.

Ja, es gibt insofern einen Zusammenhang: Wenn Du sie draußen stehen hast, es schwül wird, kann sie schlecht werden. Hatten mal selber welche für nen Grillabend gemacht, die stand in der Küche.. auf einmal hören wir ein PLÖPP und als wir gucken gehen ist sie total geronnen, als ob sich die Bestandteile schlagartig getrennt haben.

Bei gekaufter Mayonaise dürfte nichts passieren. Die wird aus pasteurisiertem Ei gemacht und dadurch länger haltbar, als wenn man selber Mayonaise macht. Die kann sowieso schneller schlecht werden.

Früher hieß es auch immer, dass eine frische Hühnersuppe "umkippen" kann bei Gewitter. Ist mir aber noch nie passiert.

Was möchtest Du wissen?