Wird man mit dem Alter klüger?

10 Antworten

Nein. Um klüger zu werden, muss man neue Dinge erfahren und lernen. Jemand, der als Kind mit vielen Problemstellungen konfrontiert wird, für die er eine Lösung austüftelt, der viel liest, sich viel ansieht, vieles hinterfragt und neugierig ist, wird in der Regel klüger sein als ein 80-jähriger, der tagtäglich auf seiner Couch sitzt und Musikantenstadt schaut.


Man wird klüger durch Erfahrungen, insbesondere durch NEUE Erfahrungen. Und es muss die Bereitschaft bestehen, seinen Horizont zu erweitern und eigene Standpunkte auch mal zu überdenken. Wer sagt: Ich bin doch zu alt, um diese neue Technik zu lernen! Der wird dabei keinen Erfolg haben.

Ich will es einmal so zum Ausdruck bringen: ab einem gewissen Alter weiß man seine gemachten Erfahrungen und die daraus gezogenen Schlüsse effizienter einzusetzen :D

Muss aber nicht so sein, Beispiele beider Art gibt es zu Genüge ;)

Was möchtest Du wissen?