Wird in Bayern eine gebratene Weißwurst wirklich als Bratwurst bezeichnet?

4 Antworten

Weißwurst ist Weißwurst und Bratwurst bleibt Bratwurst.. 2 Paar Schuhe!

weisswurst ist ein Münchner Erzeugnis was jeden Tag frisch zubereitet und im Wasser heiss gemacht wird. Anders ist es mir nicht bekannt, und alles andere hat mit Weißwurst nichts zu tun

Deiner Meinung! Allerdings findet man besonders in gehobener bayerischer Gastronomie den Trend die Weißwurst auch gebraten zu servieren. Ich selbst bin aus Oberbayern - und do macht ma sowas ned!

0

Weißwürste zu braten hat erst vor Kurzem der Schuhbeck eingeführt. Sowas als Bratwurst und nicht explizit als gebr. Weisswurst anzupreisen ist unüblich. Vielleicht hast du es mit einer Wollwurst oder einer Weißen Bratwurst verwechselt. Sieht ähnlich aus - is aber anders.

Auf jeden Fall wars ecklig ... naja, Ausland Bayern eben

0

doch das gibt es. es schimpft sich dann aber wollwürste oder "wollerne" die werden halbiert angebraten. nach dem kochen wohlgemerkt. ist eigentlich aus dem bereich resteküche.

Was möchtest Du wissen?