Wir Kinder vom Bahnhof Zoo...Restaurierte Fassung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!
Ja, ich weiß, die Frage ist 1/2 Jahr alt.

Ich habe mich auch sehr eindringlich mit dieser Frage beschäftigt, da ich ein großer Film-Fan und-Sammler bin.

Ich habe alle erhältlichen deutschsprachigen Versionen gekauft.
Die Laufzeit der geschnittenen Version ist ca. 126 Minuten.
Diese Versionen kann man getrost vergessen, da schlichtweg viel zu viel weggeschnitten wurde.

Die US-Version mit deutscher Sprachspur (läuft auf meinem Panasonic-DVD-Player trotz dass es ein PAL-Gerät ist und die DVD eine NTSC-Version, einwandfrei) ist 131,25 Minuten lang.

Dies ist bislang die längste Version, die ich auftreiben konnte.
Aber auch diese muss geschnitten sein.

Ich habe zu dem Film auch alle zeitgenössischen Artikel gelesen (insbes. Stern, Spiegel, Zeit).
Hiernach ist die Szene, in denen sich die Christiane und ihr Freund an eine Wand erbrechen "minutenlang".
131 min-DVD-Version: sehr verkürzt.
Zudem soll eine Szene geben, in der die Christiane mit dem Kopf voran in eine völlig verdreckte Toilettenschüssel fällt.
Diese Szene fehlt auch in der 131-min.-Version.

Ich habe sämtliche Filmmuseen / das Film-Institut / das Filmarchiv / die Murnau-Stiftung kontaktiert, wo die originale Kino-Version in 35mm vorliegt, Laufzeit: 138 min., jedoch verweigert man mir hartnäckig eine Sichtung oder gar Kopieerstellung (weiß der Teufel, wofür diese Institutionen gut sein sollen).

Viele Grüße!

Danke für die Antwort ! :D Allerdings habe ich mit zwei Laptops.....gleichzeitig, einmal meine DVD und einmal den Film über Internet, (der um einige Minuten länger war/ist ) gleichzeitig laufen lassen und habe bemerkt das manche Szenen nicht weggechnitten sind, sonern irg. schneller abgespielt werden und die Szenen so einfach schneller vorbei sind. Allerdings finde ich das überhaupt nicht gut, denn ich möchte ja wirklich das sehen was der Ressigeur geschaffen hat ( und er wird sich ja bestimmte Gedanken darüber genacht haben wie er es für passend hält usw.) Das "Komerz-Geschäft" denkt halt das wir nich mal für 3min ohne krasse Spannung/Aktion auskommen.

LG und danke für die Ausführlichkeit :).

0
@Ball123456789

Merke im nachhinein das ich das so Ähnöich schon mal geschrieben habe, da doch nur auf die Musikstücke eingegangen bin.....jedoch habe ich "es" auch in normalen Szenen gesehen/bemerkt. :)

0

Mit 125 Min. sollte der Film eigendlich ungeschnitten sein. Lediglich im Ausland wie UK oder USA wurden trotz 18er-Freigabe Schnitte vollzogen. Möglicherweise ist der Abspann verändert oder Extras hinzugezählt worden......aber das etwas geschnitten wurde glaub ich nicht.

Ebenso bin ich mir sehr sicher, das es in Deutschlend keine FSK 18-Version gab.....


Ok danke... hab mir grad Zeitgleich "" beide Versionen (halt Ausschnitte) angeschaut :D und keine Unterschiede bemerkt außer das einzelnde "" Musik-Zenen etwas verkürzt worden sind...warum auch immer?! :D

0
@Ball123456789

Mein Gedanke war, das vielleicht bei der restaurierten Fassung etwas mehr David Bowie reingemacht wurde, aber ich hab nix hier zum vergleichen....

0

Es gibt einmal eine Fassung ab 16 und eine ab 18 soweit ich weiß. Die ab 16 ist halt geschnitten und einige Szenen mit sexueller Handlung sind halt weggeschnitten worden.

Glaub es gibt nur ab 16 aber halt trd einmal geschnitten und einmal nicht...aber danke :D

0
@Ball123456789

Ja mit der Altersfreigabe bin ich mir auch nicht sicher, aber ich kann mich erinnern, dass halt die Szenen weggeschnitten worden sind die sexuell etwas "krasser" waren.

0

Was möchtest Du wissen?