Windows XP Rechner virtualisiert und nun keine Aktivierung mehr möglich.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Falls du auf einer XP-Installation den VMWare-Player installiert hast und darunter XP als virtuelle Maschine ein zweites Mal läuft, funktioniert die Aktivierung nur mit einem anderen Prdouct key. Für XP stellt sich dieser Sachverhalt nämlich als Installation auf zwei verschiedenen Rechnern dar.

Offensichtlich kann man die Key-Abfrage aber bei der Installation aber auch umgehen: Zitat: To bypass the license key prompt in VMware, you will have to tell VMware not to use "Easy Install." This will continue the installation in VMware as if it was a physical computer, and without asking for the license key.

kb.mit.edu/confluence/pages/viewpage.action?pageId=4267481

Was kann man nun konkret in deinem Fall machen? Du könntest XP als zweite Installation unter VMWare erneut installieren, mit Umgehung des Productkeys (siehe oben). Anschließend müsstest du von der alten Installation dein Vmware virtual Disk file Windows XP.vmdk nach der neuen Installation kopieren. Da sich ja darauf deine Daten befinden, könnte ein Zugriff möglich sein. Ich sage bewusst könnte, da ich keine persönliche Erfahrungen damit habe.

.

Eine weitere Möglichkeit wäre die Installation von VMware Workstation. Damit kann man die Vmware virtual Disk files mounten. Ober das auch in der kostenlose Testversion möglich ist, weiß ich leider nicht. Vielleicht kannst du ja mal eine Supportanfrage an VMware richten.

.

Eine wirklich einfache Alternative ist, den Product key auszutauschen. Schau mal bei den Ebay-Kleinanzeigen nach, dor kann man für wenig Geld einen Schlüssel mit Label erwerben. Zum Austauschen verwende folgendes Programm:

http://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Aktualisierungstool_21238708.html

LG Culles

Mit deinem unten angegeben Tool hat dann alles super funktioniert, ms hat sich nicht mehr über eine Raubkopie beschwert und ich konnte mein Win ohne Probleme aktivieren.

Bedanke mich ganz herzlich.

MfG Aescoro

0
@Aescoro

Danke für die Rückmeldung. Und vergiss biite nicht eine Datensicherung ...

LG Culles

0

Wozu brauchst du denn die Aktivierung überhaupt? Auf die Daten kannst du doch auch so zugreifen. Mache ein Backup der Daten und installiere ein anderes OS, denn WinXP wird nicht mehr unterstützt - entweder eine neuere Windows-Version oder eine Linux-Distribution (gibt es umsonst und läuft bei passender Wahl auf jeder Hardware).

Was möchtest Du wissen?