Windows aktivieren - was bringt es?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil nach 30 Tagen die Testzeit rum ist und du Windows dann nicht mehr nutzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisistriis
18.05.2017, 20:46

Habe die Meldung schon seit Monaten. Ich kann nur nicht meinen PC personalisieren, habe ich aber auch nicht nötig. 

0

Ist eigentlich nicht wirklich notwendig wenn du so klarkommst. Ich habe schon seit 2 Jahren ein nicht aktiviertes Windows 8.1 und komme klar. Updates werden weiterhin gemacht und bis auf die nervigen Meldungen zu "Windows Aktivieren" und die fehlenden Personalisierungen ist alles wie gewohnt. Also wenn du das Geld sparen willst kannst du das machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit die aktuellen Windowsupdates heruntergeladen und installiert werden und somit dein Betriebssystem sicherer ist. 

Wenn du mit einem nicht aktualisierten Windows Betriebssystem online gehst, kannst du leichter angegriffen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 30 Tagen wirst du, beim hochfahren, aufgefordert einen Key einzugeben und Windows zu aktivieren sosnt fährt er einfach wieder runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisistriis
18.05.2017, 20:47

Habe nun nach mehreren Monaten immer noch Zugang zu allem (außer Personalisierungseinstellungen). 

0

Manchmal wird der Desktop schwarz und kannst kein Hintergrungbild mehr einstellen. Sonst kannst es nachträglich mit dem DAZ Loader aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?