Windows 8.1 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Führe die Maus an die obere oder untere rechte Bildschirmecke, sodass sich die Charm-Bar öffnet.
  2. Wähle ganz unten die "Einstellungen" und anschließend die "PC-Einstellungen" aus.
  3. Über den Menüpunkt "Update/Wiederherstellung", gelangst du über die Option "Wiederherstellung" zur gesuchten Funktion.
  4. Unter "Alles entfernen und Windows neu installieren" findest du den Button "Los geht’s".
  5. Besitzt du auf deinem Computer eine Recovery-Partition, erkennt Windows diese automatisch und nutzt sie zum Zurücksetzen. Ist das nicht der Fall, wirst du aufgefordert die Windows 8 DVD einzulegen.
  6. Du wirst nun gefragt, welche Festplatten du zurücksetzen willst. Du hast hier die Wahl zwischen der Partition, auf welcher Windows installiert ist, oder allen Partitionen. Um deine Daten bequem zu sichern, kannst du diese beispielsweise auf die Festplatte kopieren, auf der Windows nicht installiert ist und nur die Windows-Partition zurücksetzen.
  7. Jetzt wirst du noch vor die Entscheidung gestellt, ob du das Laufwerk vollständig bereinigen möchtest. Klickst du auf "Nur Dateien entfernen", können diese später eventuell wiederhergestellt werden. Klickst du hingegen auf "Laufwerk vollständig bereinigen", werden sämtliche Inhalte überschrieben. Die Option "Nur Dateien entfernen" läuft wesentlich schneller ab und wird empfohlen, wenn du den Computer nach dem Reset wieder selbst nutzt und nicht verkaufen willst.
  8. Du wirst abschließend gefragt, ob du den Vorgang wirklich durchführen möchtest. Klicke dafür auf den Button "Zurücksetzen". Nun wird dein Computer neu gestartet. Der Vorgang kann mehrere Minuten in Anspruch nehmen.

du kannst Windows Deinstallieren und neuinstallieren mit deiner Windows 8 CD :)

Ja aber dann werden alle Daten und Programme auch gelöscht

Was möchtest Du wissen?