Wieviele Fahrgäste passen maximal in einen normalen Regionalzug?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

hier mal ein paar Hausnummern für Sitzplatzkapazitäten im Regionalverkehr:

- in einen Doppelstockwagen (Mittelwagen 2. Kl.): 120-140 Personen

- in einen S-Bahn-Triebwagen: 190 Personen

- in einen einstöckigen Nahverkehrs-Reisezugwagen: 90 Personen

- in einen einteiligen Dieseltriebwagen: 70-80 Personen

- in einen zweiteiligen Dieseltriebwagen: 130-150 Personen

- in einen vierteiligen elektrischen Regionaltriebwagen: 200 Personen

Hinzu kommen Stehplätze. Als Hausnummer kannst du hier noch einmal 40-60% der o.g. Werte draufschlagen.

Gruß

Ein Zug aus fünf Doppelstockwagen (davon ein Wagen 1. Kl. und ein Steuerwagen mit Mehrzweckabteil für Fahrräder, Rollstühle, Kinderwagen etc.) hat ca. 600 Sitzplätze.

Rechnet man die Stehplätze dazu, dürften ca. 1000 Personen in einen solchen Zug passen.

Was möchtest Du wissen?