Wieviele Elektronen bilden bei jedem einzelnen Atom von Eisen,Kohlenstoff, Stickstoff und Sauerstoff die Elektr.hülle, wenn diese Atome elektrisch neutral sind?

2 Antworten

Einfach die Ordnungszahl des jeweiligen Elements im Periodensystem der Elemente nachschlagen. Diese gibt die Anzahl der Protonen (positiven Ladungsträger) im Kern an.

Ein Atom ist insgesamt elektrisch neutral (sonst wäre es ein Ion), also ist die Anzahl der Elektronen in der Hülle gleich der Anzahl der Protonen im Kern.

Kohlenstoff beispielsweise hat die Ordnungszahl 6. Den Rest googelst Du selbst. ;-)

Es gibt genau so viele Elektronen wie Protonen, wenn sie neutral sind. Die Anzahl der Protonen ist gleich der Ordnungszahl im Periodensystem. Also He hat zB die Ordnungszahl 2. das heißt es hat 2 Protonen, also 2 Positiv geladene Teilchen. Wenn es neutral sein soll muss es also 2 Elektronen haben. Den Rest musst du selber gucken. Zur Not Periodensystem googlen wenn du keins hast.

Gleicher Atom, unterschiedliche Elektronen?

Hat ein Atom die selben Eigenschaften, wie ein gleicher, aber nur ohne elektronen? Bei der sonne sind die atome im plasma-zustand. Also, haben die Wasserstoff atome keine Elektronen, wie können die dann fusionieren, wenn es nicht ein richtiger atom ist, sondern nur in seinen einzelteilen? Wenn einem Atom die elektronen abgezogen werden, und hat am ende die gleichen elektronen wie ein anderer, zufälliger atom, haben sie die gleichen eigenschaften ?

...zur Frage

Kann man aus Sponch leben machen?

Ich meine kann man theoretisch aus Schwefel+Phosphor+Sauerstoff+Stickstoff+Kohlenstoff+Wasserstoff                Leben erschaffen?

...zur Frage

Kann jemand diese Physikaufgabe berechnen?

Ich verstehe folgende Aufgabe nicht: Ein PKW fährt mit konstanter Geschwindigkeit Vp=60km/h an einem Motorrad vorbei, das bis dahin mit konstanter Geschwindigkeit Vm=20km/h fuhr, nun aber mit konstanter Beschleunigung schneller wird und den PKW nach Delta t=30s überholt. Jetzt muss man die Beschleunigung des Motorrades berechnen herausfinden, mit welcher Geschwindigkeit es den PKW überholt.

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Atome elektrisch geladen

Hallo ,

ich habe da mal eine Frage und zwar: Atome sind elektrisch neutral...Aber was muss passieren damit sie entweder negativ oder positiv geladen werden?

...zur Frage

Sind Ionen elektrisch negativ/positiv geladen?

Wenn ein Atom ein Elektron abgibt, entsteht ja ein Ion. Aber dann müsste es ja elektrisch negativ geladen sein? Denn Protonen gibt es ja nicht ab, oder? Und ich habe gemeint, Atome sind gegen aussen immer elektrisch neutral geladen. Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?