Wieviele Äpfel darf man am Tag essen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na klar kannst Äpfel essen. Ich bin in der DDR groß geworden und da gab es eigentlich nicht so viel Alternativen und ich bin groß und stark geworden. Apfel sind immer gut, egal wie viele zu isst. Allerdings wird es natürlich langweilig, wenn du den ganzen Tag nur auf Äpfel zurück greifst. Also kann ich dir sagen, dass Melone eine super Abwechslung darstellt oder ein Pfirsich dasselbe bezweckt, nämlich, dich gesund zu ernähren. Obst ist immer gut.

Überhaupt nicht, trotzdem solltest du etwas mehr Gemüse als Obst, Eiweiß und Vollkorn essen.

Ups, ich habe was vergessen: Man sollte nach ca. 17 Uhr keinen Zucker mehr zu sich nehmen

0

an apple the day keeps the doctor away ;D

oh gott das einzige wobein du ir bei äpfeln sorgen machen musst ist die fruchtsäure und da musst du schon mehr als 2 oder 3 für essen. Selbst wenn Äpfel dick machen würden braucht dein körper die Vitamine. Und vom hungern wird man auch nicht dünner :)

Kannste ruhig essen. Besser 3 Äpfel als ein Kinder Riegel usw.

Was möchtest Du wissen?