Wieviel kostet es, einen Schlüssel nachmachen zu lassen?

9 Antworten

Handelt es sich um eine Systemschließanlage, was ich vermute, können/dürfen  Schlüssel dazu nicht einfach nachgemacht werden.

Das geht nur mit der sog. Schlüsselkarte bzw. Unterschrift des Vermieters oder einer von ihm bevollmächtigten Person.

Diese Schlüssel sind richtig teuer. Ob aber 100 € gerechtfertigt sind kann ich nicht sagen.

Vor einigen Jahren habe ich mal 50 € für einen bezahlt.

Auch Anlagenschlüssel mit Nummer sind völlig Legal duplizierbar, andere Aussagen hierzu sind völlig falsch. Als Ausnahme gibt es sehr spezielle Schlüssel die das Schlüssel nachmachen nicht möglich machen. Gehen Sie einfach zu einen versierten Schlüsseldienst in Ihrer Nähe und zeigen Sie den Schlüssel vor, bzw. der Gang zu mehreren Schlüsseldienste kann Sie zum Erfolg führen. gruss ewald24.de

Kostet fast garnichts,ich habe selber schon hausschlüssel,kellerschlüssel ect. nachmachen lassen. Hausschlüssel>6,50 Euro und nicht mehr. Sogar meinen Autoschlüssel von einem BMW 5er habe ich nachmachen lassen für 40 Euro. Da kommen keine fragen wie "hausverwalter" "Fahrzeugbrief" oder so...

Ganz easy eigentlich... ;-)

Bei Schließanlagen sieht das anders aus.

0

Alle 3 Schlüssel in der Wohnung vergessen, wieviel kostet so ein Schlüsseldienst?

Hi, ich hab leider alle meine 3 Schlüssel für meine Wohnung IN meiner Wohnung. Hatte meinen Freund extra noch gefragt, ob er den Schlüssel hat und er sagte ja. Naja, leider hatte er ihn am Nachmittag abgemacht... So standen wir also beide da um halb 11 Uhr nachts, vor verschlossener Tür. Ein Kumpel meines Bruders kann Schlösser knacken, hat dafür spezielles Werkzeug und hat auch solche speziellen Karten, um Türen zu öffnen (fragt mich nicht, warum) und hats fast ne Stunde probiert, aber er hats auch nicht hinbekommen. Seine Worte waren: "Herzlichen Glückwunsch, eure Wohnung ist einbruchsicher."

Das Schloss ist ein Schloss von Obi, da unser Vermieter mir einen Zweitschlüssel verweigert hatte und das Austauschen laut Mietvertrag (aufgrund von Wohnanlage) zwar nicht erlaubt war, aber wir trotzdem 2 Schlüssel brauchten. Hätten wir den 2. Schlüssel gehabt, hätten wir jetzt kein Problem, da der Hausmeister einen Generalschlüssel besitzt. Ich hoffe, so ein Schloss wie wir es jetzt haben, kann man überhaupt dann aufmachen ohne was kaputt zu machen.

Naja.. Um die Uhrzeit den Schlüsseldienst rufen wollten wir nicht, da ich gehört habe, dass das um die 500€ kosten kann!! Das Geld haben wir beide beim besten Willen nicht, soviel verdienen wir beide nicht mal zusammen im Monat. Sind beide Studenten. Da wir wirklich nichts bei uns haben, weder Geld noch Handy, haben wir uns entschlossen, 200km zur Mutter meines Freundes zu fahren und da dann zu schlafen. Wir hatten gestern Abend nur Tanzkurs, weshalb er seinen Autoschlüssel dabeihatte. Zum Glück war sein Tank noch fast voll... Sonst hätten wir weder Bett noch Essen gehabt...

Aber wieviel darf sowas normal kosten, wenn wir zu einem Schlüsseldienst gehen würden?

...zur Frage

Schloss kaputt: Muss der Vermieter das Schloss ersetzen?

Vergangenen Sonntag um ca 3:25 kam ich nach Hause, freute mich einfach nur schlafen zu gehen. Stecke den schlüssel ins Schloss, möchte die Türe auf sperren und habe nur noch einen Teil meines Schlüssels in der Hand. Was macht man um die Uhrzeit? -> Schlüsseldienst rufen. Der Nette Herr vom schlüsseldienst hat mehrere Dinge probiert um die Türe so zu öffnen. versuchte mit einem Schrauben Dreher das schloss drehen zu können, funktionierte nicht. Er versuchte es mit einer öffnungskarte. Weil er hoffte, dass ich den schlüssel noch so weit drehen konnte um das schloss zu öffnen aber nicht mehr die Türe. Ging nicht. Der Riegel stand immer noch offen. Also blieb nichts anderes übrig und er holte den Zylinder raus. Versuchte dann im einsteckschloss die Türe zu öffnen. Dies gelang irgendwann.

Zuerst holte er einen neuen Zylinder, setzte diesen sein. Die Türe ließ sich mit dem neuen zylinder abschließen aber nicht auf schließen.

Schlussfolgerung: Das Einsteckschloss ist kaputt. Also neues einsteckschloss eingesetzt. Und siehe da. Die Türe lässt sich super einfach öffnen&schließen. Wurde aber darauf hingewiesen mit einem Paragraphen, dass es kein eigenverschulden war, sondern wegen des einsteckschlosses. Das schrieb er mir auch auf die Rechnung, damit ich diese meinem Vermieter einreiche.

Ebenfalls ließ er mir den Zylinder& Einsteckschloss hier um nachweisen zu können, dass es defekt ist. Und seine Rufnummer, falls ich ein Bericht über den Vorfall bräuchte.

Jetzt stellt sich mir die Frage, nachdem mein Vermieter mir vorwirft dass ein Schlüssel nicht einfach so abbricht (ist es mir bisher auch noch nie! Und Kraft bei 45 Kilo habe ich glaube ich auch nicht genug um Morgens früh mutwillig einen Schlüssel aus Spaß an der Freude ab zu brechen). Und dass ich an eine komische Firma geraten sei wegen den hohen kosten. Klar sowas kann immer mal passieren. Aber aus dem Grund wurde ich gebeten beim Verbraucherschutz an zu rufen. Dies habe ich getan. Die Dame am Telefon sagte, dass man die Rechnung prüfen kann. Allerdings bei den ausgetauscht teilen, und sonstige angefallenen kosten ihr das im " erlaubten" Bereich läge. Sie hat mich dann aber mit der Stelle für Mietrecht verbunden um zu klären ob ich diesen Schlüsseldienst nun Zahlen muss oder meiner Vermieterin vorlegen kann. Auch an dieser Stelle sagte man mir, dass es gut ist, dass der Herr vom Dienst auf die Rechnung geschrieben hat: Schlüssel abgebrochen, da einsteckschloss defekt ist. Es sich somit nicht um eigenverschulden handelt. Im Laufe des Gespräches sagte ich, dass er mir die Teile auch extra da gelassen hat. Sie freute sich und sagte, dass ich dieses schloss, wenn es hart auf hart kommen sollte als "Beweismittel" nutzen kann. Meinen Vermieter über die Tatsache Informiert, was mir gesagt wurde. Jetzt möchte man vorbei kommen, die Rechnung haben und das Schloss mit nehmen um selber danach zu gucken.

Was mache ich jetzt am besten?

Wo geht man da hin? Anwalt?!

...zur Frage

schlüssel ohne schlüssel nachmachen,geht dass?

Wollte fragen,ob man ein Schlüssel nachmachen kann,wenn ich der Original verloren habe und es gibt kein anderen Ersatzschlüssel?Ist natürlich kein sicherheits o ä.es habdelt sich um ein normales zylinder.

...zur Frage

Roller-Schlüssel nachmachen lassen?

Also ich möchte den Schlüssel von meiner Vespa nachmachen lassen. Was sollte/muss ich dafür mitnehmen? Brauche ich die Fahrzeugpapiere, den original und den Ersatzschlüssel? Ich bin noch keine 18, muss ein Elternteil dabei sein?

...zur Frage

Schluessel steckt innen drin

Was macht ein Schluesseldienst, wenn man die Wohnungstuer nicht mehr aufschliessen kann, weil innen ein schluessel steckt? Kann es auch sein, dass der schluessel zu fest drinsteckt, sodass auhc der schluesseldienst die tuer nicht ohne beschasdigung aufkriegt? Was wuerde er dann machen und wie teuer koennte es im schlimmsten fall werden?

...zur Frage

schlösser ausgetauscht

Darf ein Eigentümer eines Hauses ohne das wissen des mit eigentümer schlösser vom haus austauschen und sich weigern die schlüssel raus zu rücken.

Wie kann man da gegen vorgehen kann man bei sowas die Polizei einschalten oder kann man die Schlösser selber aufbohren oder den Schlüsseldienst rufen auf kosten des jenigen der die Schlösser einfach eingebaut hat ??????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?