***wieviel Kiwi dürfen 2 jährige Essen***

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also kiwi ist halt säuerlich und ätzt den zahnschmelz weg. meiner (auch 2 jahre alt) ißt immer 1 ne ganze, aber halt nicht JEDEN tag.

hast du es schon mal mit mango probiert? die schmecken auch wahnsinn! also mein kleiner ißt davon immer das ist der wahnsinn!. überhaupt mach doch einfach ein mix. ich hau immer ein paar äpfelchenstückchen, ein paar kiwistückchen, bisschen mango, banane, zusammen manchmal noch birne, mandarine, pfirsich oder orange mit dazu.ANANNAS liebt er auch voll.-... und der mix, ist eh das beste! von jedem ein bisschen. aber wenn du ab und an eine ganze kiwi gibst macht das nix! nur übertreiben sollte man nicht!

0

Es ist sehr gut wenn Mütter sich Gedanken machen um Ihre Kinder . Die Frage war: wieviel verträgt ein 2 Jähriger? Jeder Mensch jeder 2jährige Mensch unterscheidet sich, von jedem anderen 2jährigen, deshalb kann und sollte man nicht immer versuchen alles über einen Kamm zu scheren.

Ich selbst habe meinen Kindern nie verboten iss nur eine Kiwi . Soetwas kann die Kinder später unfähig machen das natürliche empfinden zu behalten . Wir haben doch einen Erziehungsauftrag und der sollte meiner Meinung nach sein. Laß Dein Kind es ausprobieren laß es wie in einem spannenden Film Erlebnisse haben die mit Kiwi einhergehen. Das bedeutet Dein Kind weiß genau was gut für es isst ,es hat einen natürlichen Instinkt das Ihn das essen läßt was es braucht , und bietet die Mutter genügend Abwechselung dann braucht das Kind keine 10 Kiwi essen in .....

Jedoch sollte man auch nicht verbieten Kiwi essen zu lassen . "richtig " ist also dem Kind zu vertrauen,vertraue Deinem Kind daß es selbst das richtige macht. HAbe vertrauen, daß Dein Kind sich nicht schadet ,habe Vertrauen daß ein 2 Jähriges Kind selbst weiß was gut für es ist beim Essen ,solange man selbst liebevolle Gedanken hegt die Vertrauen mit einschließen. Kinder haben ein intelligentes Körpersystem verbote können ,wenn sie oft kommen dieses Körpersystem durcheinanderbringen.

 - (Ernährung, Kleinkind)

Grundsätzlich dürfen Kleinkinder alle Obstsorten essen -- nur die Menge macht den Unterschied.

Kiwis reizen wg. ihrer Säure Zähne, Darm und After. Also erstmal nur bei 1/2 bleiben und dafür viell. 2x wöchentlich gönnen.

Ich würde es einfach mal versuchen eine ganze essen zu lassen. Du siehst es ja, ob es ihr bekommt.

Kiwis sind aber auch schwer süß. Nimm ein gutes Mittelmaß. Wie wärs mit 3/4? ;) Oder eine Banane. Davon dürfen die so viel essen wie die wollen. Viele ziehen sie auch einem Schokoriegel oder weiteren Süßigkeiten vor. Bananen sind lecker. :)