wieviel kg Müll passt in einen Müllwagen?

15 Antworten

es gibt verschiedene systeme, um den müll im behälter zu verdichten: z.b. eine hydraulische vorrichtung, die ein großes schild durch den aufbau schiebt oder eine rotierende mülltrommel, die wie ein betonmischer eine metallische schnecke innen hat,die den müll gegen die stirnwand des aufbaus drückt. fahrer und müllwerker haben genug erfahrung um zu wissen, wann der behälter voll ist, bzw, wann die maximale zuladung des fahrzeugs erreicht ist. beim "normalen hausmüll" hängt das stark vom anteil des nassen materials ab, der sich in den tonnen befindet. wenn der behälter voll ist oder das maximale zuladungsgewicht erreicht, muß auch mal zwischendurch zum leeren gefahren werden, auch wenn die tour noch nicht komplett gefahren wurde. die straßenverkehrsordnung gilt auch für die entsorgungswirtschaft.

Es kommt auf die Art des Abfalls an (Hausmüll, Sperrmüll, Biomüll, Papier) und auf das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs, so darf beispielsweise ein MAN 26.480 maximal 26 Tonnen haben! Wenn nun Sperrmüll abgeholt wird, wird dieser mit ca. 40 Tonnen Presskraft verdichtet! Somit passen in z.B einem x1c Aufbau ca. 7,5 - 8 Tonnen gepresster Sperrmüll rein! Ist der Wagen voll, muss er zur "Verbrennungs-/ Recyclinganlage und dort seinen Körper entleeren, bevor die fahrt weiter gehen kann! Zusätzlich kommt es auf das Material an, das der Sperrmüll mitnimmt, denn viele Matratzen nehmen mehr Platz weg als Papier oder Plastik oder Holz!

es gibt verschiedene systeme mit denen der müll im fahrzeugaufbau verdichtet wird. wenn nichts mehr reinpaßt, bzw. das zulässige gesamtgewicht des fahrzeugs erreicht ist, muß zum leeren gefahren werden. dafür wird dann zwangsläufig die tour unterbrochen und nach der leerung wieder aufgenommen.

der müll wird zwar gepresst, trotzdem passen nicht unmengen von müll hinein. daher muss das sammelfahrzeug auch mal zwischenzeitlich entladen werden. entweder auf der deponie oder in der mva

das deponieren von müll ist seit einigen jahren nicht mehr erlaubt.

0
@abibremer

soso, und warum gibt es hier dann immernoch müldeponien?? die nächste mva ist mehr als 50 km entfernt. das deponieverbot beschränkt sich hauptsächlich auf essensreste und kompostierbare abfälle.

0
@abibremer

außerdem, wenn das stimmen würde, wären gorleben und asse geschichte!!

0

Beides. Der Müll wird zusammengepresst und wenn die Karre voll ist, gehts zum Abladen in die Anlage.

Wieviel Volumen das Dingen aber fasst, weiß ich auch nicht. Frag doch einfach mal die Jungs in Orange, wenn sie durch deine Straße fahren. Die werden das schon wissen.

Was möchtest Du wissen?